Google Chrome: Neue Modi zum Speicherplatz und Energie sparen sind da – so könnt ihr es aktivieren

chrome 

Mit dem jüngsten Update hat der Browser Google Chrome gleich zwei neue Energiesparmodi erhalten, die sowohl den Akkuverbrauch als auch den Ressourcenhunger des Browsers temporär und bei Bedarf in die Schranken weisen können. Solltet ihr diese Modi bisher noch nicht nutzen können, lassen sich diese sehr einfach per Flag aktivieren und direkt freischalten.


Google Chrome Logo AI

Wir haben euch die beiden Chrome-Energiesparmodi bereits vorgestellt und auf meinen Rechnern sind sie auch schon angekommen und bereits aktiv geworden. Doch der Rollout verläuft wohl langsam und es kann bei einigen Nutzern noch bis zum nächsten Chrome-Release Ende des Monats dauern, bis die Funktionen freigeschaltet sind. Solltet ihr dazugehören und nicht mehr warten wollen, könnt ihr beides schon jetzt sehr einfach per Flag freischalten.

google chrome energie

So lassen sich die beiden Modi aktivieren

  1. Öffnet die interne Seite chrome://flags
  2. Sucht nach dem Eintrag #battery-saver-mode-available und aktiviert diesen
  3. Sucht nach dem Eintrag #high-efficiency-mode-available und aktiviert diesen
  4. Browser neu starten

Habt ihr diese Schritte durchlaufen, sollten beide Modi für euch freigeschaltet sein. Diese werden sofort bei Zutreffen aktiv (Akku unter 20 Prozent beispielsweise), aber ihr könnt auch in den Einstellungen im Bereich Leistung festlegen, was geschehen soll.

» Google Chrome: Neues super-geheimes Redesign des Browsers kommt in Kürze – wird wohl eine runde Sache

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket