Bundesweiter Warntag: Heute ab 11:00 Uhr wird euch euer Smartphone mit Tonsignal warnen; alle Infos (Video)

android 

Am heutigen 8. Dezember findet der Bundesweite Warntag statt, der in diesem Jahr erstmals auch Smartphones und andere Mobilfunkgeräte umfassen und mit einbinden wird. Ihr solltet heute gegen 11:00 Uhr eine Testwarnung auf eurem Smartphone erhalten, die sich auch akustisch bemerkbar macht – unabhängig von euren aktuellen Lautstärkeeinstellungen. Google informiert nun darüber, wie Cell Broadcast funktioniert.


bundesweiter warntag

Der Bundesweite Warntag wird am heutigen 8. Dezember nicht nur mit Sirenen und anderen Mitteln getestet, sondern erstmals auch auf Cell Broadcast setzen, das alle mit einem Mobilfunknetz verbundenen Geräte umfasst. Heute gegen 11:00 Uhr sollte auf eurem Smartphone eine Testwarnung ankommen, die in Textform erscheint, sich von anderen Meldungen abhebt und sich zusätzlich akustisch bemerkbar macht. Letztes ganz unabhängig davon, ob euer Smartphone auf Lautlos oder Leise eingestellt ist.

Ihr erhaltet die Meldung, wenn euer Smartphone mit dem Mobilfunknetz verbunden ist und sich dementsprechend nicht im Flugmodus befindet. Aber auch wenn ihr erst einige Minuten später wieder auf Empfang seid, solltet ihr die Meldung erhalten, denn das Signal wird mehrfach wiederholt. Alle Infos zum Bundesweiten Warntag findet ihr auf dieser Seite und auch Google informiert mit einem eigenen Blogbeitrag über diesen Tag und die CB-Technologie. Hier die wichtigsten Auszüge.

Um die Warnung zu erhalten, ist es nicht notwendig, dass ihr eine besondere App installiert – Euer Gerät muss nur im Mobilfunknetz sein. Diese neue Warnfunktion direkt aufs Smartphone nennt sich Cell Broadcast (kurz: CB) und soll Ende Februar 2023 den Betrieb aufnehmen und die bisherigen Systeme ergänzen. Der Warntag am 8. Dezember hilft ganz gezielt dabei, mögliche Verbesserungen zu entdecken und wichtige Erkenntnisse für die Umsetzung zu sammeln.




Als Anbieter des Betriebssystems Android haben wir mit den Betreibern der Mobilfunknetze und Smartphone-Herstellern bei der Entwicklung des Cell Broadcast-Warnsystems zusammengearbeitet. Smartphones müssen diese Warnmeldungen schließlich nicht nur empfangen, sondern auch verstehen und den Nutzerinnen und Nutzern anzeigen können.

Wir hoffen natürlich, dass ihr nie in die Situation kommt, gewarnt werden zu müssen. Dennoch möchten wir sicherstellen, dass euer Smartphone technisch in der Lage dazu ist. Wenn ihr ein Gerät nutzt, auf dem die Android-Version 11 oder eine neuere installiert ist, müsst ihr nichts weiter tun – wir haben den Empfang der CB-Nachrichten für euch automatisch aktiviert.

Wichtig ist, dass euer Gerät eingeschaltet und mit dem Mobilfunknetz verbunden ist. Der Flugmodus muss deaktiviert sein. Wenn euer Smartphone mit CB kompatibel ist, erscheint die Testwarnung am 8. Dezember ab 11 Uhr ohne zusätzliche App-Installation auffällig auf eurem Bildschirm. Dazu ertönt ein lautes Tonsignal, selbst bei Stummschaltung. Wundert euch also bitte nicht, wenn ihr diese Meldung empfangt – im Ernstfall kann sie Leben retten!

» Android: Neuer Flugmodus wird auf Pixel-Smartphones ausgerollt; speichert letzten Wifi- und Bluetooth-Zustand

» Pixel Watch: Feature Drop bringt neue Wear OS Tiles für Wetter und Kontakte + schicke Notizen und Fitness

Letzte Aktualisierung am 29.12.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Bundesweiter Warntag: Heute ab 11:00 Uhr wird euch euer Smartphone mit Tonsignal warnen; alle Infos (Video)"

  • Darauf habe ich seit Ewigkeiten gewartet… die Regierung hat uns dafür sehr lange zappeln lassen. Das ist ja fast wie Weihnachten und Geburtstag an einem Tag. 👍 Top bitte mehr davon. Das werden wir noch unseren Enkelkindern erzählen. 😉

Kommentare sind geschlossen.