Google Fotos: Änderungen im Fotostream – Medien lassen sich verstecken statt archivieren (Screenshots)

photos 

Die Fotoplattform Google Fotos gibt den Nutzern einige Möglichkeiten zur Verwaltung der hochgeladenen Medien, wobei das Ablegen in Alben und/oder das Entfernen aus dem Fotostream zu den hauptsächlichen Features gehört. Jetzt steht eine kleine Umbenennung vor der Tür, die mittelfristig noch einige Änderungen mit sich bringen könnte: Aus den archivierten Fotos werden die versteckten Fotos.


google fotos logo

Auch wenn Google Fotos immer wieder erweitert wird, hat sich rund um die Möglichkeiten zur Verwaltung der Medien nichts getan und man ist auf dem gleichen Stand wie zum Start der Plattform. Standardmäßig sind im Fotostream alle in der Cloud befindlichen Bilder enthalten, doch mit der Archivieren-Funktion lassen sie sich daraus entfernen, ohne dass sie gelöscht werden. Sie sind weiterhin über die Suchfunktion oder in Alben zugänglich und werden lediglich im Fotostream ausgeblendet. Das kann praktisch für Screenshots, Dokumente oder ähnliches, die man zwar aufbewahren möchte, aber den schönen Fotostream eher unansehnlich machen.

google fotos archiv versteckt

Jetzt wurde dieser Bereich bei den ersten Android-Nutzern umbenannt. Statt „Archived“ heißt es jetzt „Hidden“. Man spricht in diesem Testlauf nicht mehr von archivierten Medien, sondern von versteckten. Die Funktion ist noch dieselbe, aber der neue Name könnte ein neues Konzept andeuten. Zwar hat sich „archivieren“ vor allem durch GMail eingebürgert, aber streng genommen sind bei Google Fotos ja alle Medien in irgendeiner Form „archiviert“. Und weil die Funktion die Bilder im Stream versteckt, ist das eine sinnvollere Bezeichnung.

Allerdings kollidiert das meiner Meinung nach wieder mit den Bildern aus dem gesperrten Ordner, dessen Aufgabe es ist, die Medien vor neugierigen Blicken anderer Nutzer zu verstecken. Wir dürfen gespannt sein, in welche Richtung sich das entwickelt.

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket