Fitbit Versa 4, Sense 2 & Inspire 3: Google-Tochter stellt neue Smartwatches und Fitnesstracker vor (Videos)

google 

Google wird in einigen Wochen neue Pixel-Produkte vorstellen, zu denen auch die Pixel Watch gehört, aber jetzt überlässt man erst einmal Fitbit die große Bühne der Aufmerksamkeit. Die Wearable-Tochter hat heute Nachmittag gleich drei neue Geräte vorgestellt, die jeweils die nächste Generation bekannter Linien bilden: In wenigen Wochen kommen Fitbit Versa 4, Fitbit Sense 2 und Fitbit Inspire 3 auf den Markt.


fitbit versa 4 sense 2 inspire 3

Die Google-Tochter Fitbit darf mal wieder liefern: Das Unternehmen hat heute gleich zwei neue Smartwatches sowie einen neuen Fitnesstracker vorgestellt, die allesamt als erste Produkte ihrer Linie gelten, die vollständig unter dem Dach von Google entstanden ist. Die Übernahme liegt jetzt schon einige Zeit zurück, sodass der neue Besitzer bereits Einfluss nehmen konnte und sicherlich auch darauf geachtet hat, dass die Geräte der kommenden eigenen Pixel Watch nicht zu ähnlich werden.

Fitbit scheint innerhalb von Google auch als eigenständige Marke und mit allen Produktlinien eine gesicherte Zukunft zu haben. Denn dass man gleich zwei neue Smartwatches vorstellt, obwohl die Pixel Watch vor der Tür steht, zeigt, dass man wohl auch langfristig mehrgleisig fahren wird. Von der in der Vergangenheit in Aussicht gestellten Fitbit Smartwatch mit Wear OS-Betriebssystem ist allerdings weiterhin nichts zu sehen und ich gehe davon aus, dass diese erst einmal gestoppt wurde.

Hier findet ihr eine schnelle Übersicht über die drei neuen Produkte. Mehr Informationen findet ihr jeweils hinter dem Link auf die Fitbit-Webseite. Weil ich mich selbst kaum in der Fitbit-Welt auskenne, erspare ich mir eine längere Vorstellung an dieser Stelle. Weitere Informationen findet ihr direkt im Google-Blog, wo die Smartwatches ebenfalls im Schnelldurchlauf vorgestellt werden.




Fitbit Versa 4

Fitbit Versa 4

Die Fitbit Versa 4 setzt die erfolgreiche Smartwatch-Reihe fort, konzentriert sich aber hauptsächlich auf die Fitness-Funktionen, die man mit über 40 Neuerungen versehen haben will. Der physische Button an der Seite der Smartwatch feiert ein Comeback und die Akkulaufzeit hat man auf (im Vergleich) sensationelle sechs Tage hochgeschraubt. Die Pixel Watch soll nur einen Tag halten. Im obigen Video findet ihr die wichtigsten Stärken und alle Infos auf der Fitbit-Webseite. Die Fitbit Versa 4 kann ab sofort für 229,95 Euro vorbestellt werden.

» Fitbit Versa 4

Fitbit Sense 2

Fitbit Sense 2

Mit Fitbit Sense hat man sich eine weitere Smartwatch-Linie geschaffen, die sich weniger auf Sport konzentriert, sondern eher auf das Schlaftracking und die Gesundheit. Natürlich sind auch alle wichtigen Fitness-Funktionen mit an Bord, aber der Schwerpunkt liegt eben an anderer Stelle. Auch die Sense 2 kommt auf sechs Tage Akkulaufzeit und soll in gerade einmal zwei Stunden wieder voll aufgeladen sein. Erwähnenswert ist noch Fitbit Pay, das in Zukunft auch Google Wallet unterstützt. Die Smartwatch kann ab heute für 299,95 vorbestellt werden, wird aber erst Ende September ausgeliefert.

» Fitbit Sense 2




Fitbit Inspire 3

Fitbit Inspire 3

Der Fitbit Insire 3 ist ein klassischer Fitnesstracker, der aber eine ganze Reihe an Zusatzfunktionen mitbringt und jetzt die dritte Generation eröffnet. Im Gegensatz zum Vorgänger kann der Tracker jetzt auch den Blutsauerstoff messen, hat GPS, ein Farbdisplay und eine Always on-Funktion an Bord und verfügt über Möglichkeiten zur schnellen Warnung von zu hoher oder niedriger Herzfrequenz. Die Akku-Laufzeit wird mit zehn Tagen angegeben. Fitbit Inspire ist ab heute für 99,95 Euro erhältlich.

» Fitbit Inspire 3


» Fitbit by Google: Google schafft wohl eine neue Marke für die Pixel Watch & Fitbit bleibt weiterhin eigenständig

» Chromecast mit Google TV: Ein neuer Budget-Dongle kommt – Googles Updates bestätigen baldigen Start

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Fitbit Versa 4, Sense 2 & Inspire 3: Google-Tochter stellt neue Smartwatches und Fitnesstracker vor (Videos)"

Kommentare sind geschlossen.