Das neue GMail: Verbesserte Oberfläche für das Mail Verfassen-Overlay wird endlich ausgerollt (Screenshots)

mail 

Erst vor wenigen Tagen wurde das neue GMail für alle Nutzer ausgerollt, das neben einem neuen Design auch die zusätzliche Messengerleiste mit sich bringt, von der nicht alle Nutzer überzeugt sein dürften. Jetzt folgt der nächste Schwung an Updates, der neue Funktionen und Darstellungen in das Overlay zum Verfassen einer neuen E-Mail bringt. Über ein halbes Jahr nach der ersten Ankündigung werden die Features endlich ausgerollt.


gmail logo new 2020

GMail ist eine sehr umfangreiche Web-App, die nicht in einem Schwung aktualisiert wird, sondern bei die einzelnen Komponenten separat entwickelt und mit neuen Funktionen versehen werden. Nachdem die Gesamt-Oberfläche aktualisiert ist, ist jetzt das Overlay zum Verfassen einer neuen E-Mail an der Reihe. Dort gibt es eine Reihe verbesserter Darstellungen, praktische Informationen und auch neue Funktionen. Hier findet ihr eine kurze Auflistung der Neuerungen, die bereits im Oktober 2021 angekündigt wurden, sowie einige Screenshots.

  • Profilbilder für Empfänger: Statt nur den Namen oder die E-Mail-Adresse zu zeigen, erhält die Empfängerliste endlich auch das Profilbild. Fast schon verwunderlich, warum es das in den letzten Jahren nicht gab, da dieses seit vielen Jahren während der Eingabe und auch im Posteingang zu sehen ist.
  • Neues Rechtsklick-Menü: Empfänger lassen sich jetzt mit einem Rechtsklick bearbeiten. Im Menü könnt ihr den Namen temporär ändern, die E-Mail-Adresse kopieren, den vollen Namen anzeigen oder die Kontaktdetails öffnen.
  • Visuelle Warnung vor externen Empfängern: Wenn Workspace-Nutzer eine E-Mail außerhalb der eigenen Organisation verschicken, wird der Empfänger nun gelb unterlegt, um darauf hinzuweisen.
  • Indikator für bereits hinzugefügte Empfänger: Habt ihr einen Empfänger bereits in der Liste, erhält dieser im Overlay einen deutlich sichtbaren Haken, um doppelte Einträge (die ohnehin gelöscht werden) schon beim Tippen zu vermeiden.

Alle Neuerungen wurden schon im Oktober 2021 angekündigt, ab November 2021 gestoppt und sollten weiter überarbeitet werden. Jetzt, Mitte Juli, startet man den Rollout und will diesen bis spätestens September abgeschlossen haben. Was sich seit der ersten Ankündigung und heute getan hat, bleibt das Geheimnis der Entwickler.




gmail compose new 1

gmail compose new 2

gmail compose new 3

» Google Tasks: Viele Neuerungen wurden ausgerollt – die Aufgabenverwaltung wird endlich flexibler (Übersicht)

» Google Keep: Die Notizen-App ermöglicht praktisches Drag & Drop von Bildern zu anderen Android-Apps

[Google Workspace Blog]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Das neue GMail: Verbesserte Oberfläche für das Mail Verfassen-Overlay wird endlich ausgerollt (Screenshots)"

  • Guten Tag Mein Name Ist Helene Weiß Ich Rufe Sie An In Auftrag Ihre Mandatin Gabriella Maria Und Sie Sind Die Anwalten Frau Birgit [email protected] Melden Sie Sich Bei Mir Es Ist Sehr Wichtig Danke Vnon Frau Weiß Helene

Kommentare sind geschlossen.