Android 13: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der dritten Beta des neuen Google-Betriebssystems

android 

Google hat gestern Abend die dritte Android 13 Beta veröffentlicht, die nach Angaben aus der Ankündigung lediglich die Plattformstabilität erreicht und somit vor allem für Entwickler interessant ist. Doch entgegen der eigenen Ankündigung gab es auch in diesem Release eine ganze Reihe an Änderungen und Verbesserungen, die wir euch wie üblich gebündelt und mit Screenshots zeigen. Es geht vor allem um den Pixel Launcher und dessen Darstellung.


android 13 logo

Mehr Größen für das Batterie-Widget

akku widget groessen

Das Akku-Widget ist eigentlich ein recht simples Tool, wird aber sowohl von Google als auch den Nutzern als größere Verbesserung bzw. Neuerung gefeiert. Mit dem jüngsten Update bringt man weitere Größen für das Widget, die ihr beispielhaft auf den obigen Screenshots sehen könnt. Es gibt die zuerst eingeführte Auflistung untereinander, eine neue nebeneinander oder auch die Einzeldarstellung.

Pixel Launcher wird für Tablets angepasst

Pixel Launcher Tablet Gitter

Der Pixel Launcher wird derzeit nur auf Smartphones eingesetzt, soll aber mit dem Pixel Tablet natürlich auch auf Tablets kommen. Dafür hat man nun Vorbereitungen getroffen und ermöglicht es, das Gitternetz auf die Landscape-Ansicht 6×5 umzustellen. Also sechs Icons in einer Reihe und fünf untereinander. Sechs nebeneinander gilt auch für die feste Leiste am unteren Rand, bei der die Icons deutlich enger beieinander platziert sind, um Platz für die Google-Suchleiste zu machen.




Anpassungen in den Einstellungen

android 13 beta 3 einstellungen

Die Einstellungen wurden auch mit diesem Release umgebaut. Wie ihr auf den Screenshots sehen könnt, gibt es jetzt einen Button in der bekannten Pill Shaped-Form und der Eintrag für Fast Pair, also die schnelle Kopplung von Geräten, ist aus der Hauptauflistung verschwunden.

Neue Oberfläche für Fingerabdrucksensoreinrichtung

fingerabdrucksensoreinrichtung

Die Oberfläche zur Einrichtung des Fingerabdrucksensors hat ein neues Design erhalten. Dieses soll vor allem Pixel 6-Nutzer dabei helfen, die Probleme mit dem Sensor bzw. der langsamen oder nicht genauen Erkennung zu beheben, in dem die Position des Fingers deutlicher gezeigt wird.

Vergrößerte Navigationsleiste

pixel launcher navigationsleiste

Mit der Android 13 Beta 3 wächst die Navigationsleiste am unteren Rand. Die Interaktionsfläche für die Gesten ist um einige Pixel in der Höhe gewachsen und der Streifen zur Markierung der Fläche ist sowohl in der Breite als auch der Höhe vergrößert worden. Gerade bei der Interaktionsfläche zählt jeder Pixel, sodass es vielleicht eine der wichtigsten Verbesserungen sein könnte.




Pixel Launcher Websuche

pixel launcher websuche

In den Einstellungen lässt sich nun festlegen, dass die Suchleiste im Pixel Launcher Vorschläge aus der Websuche erhalten soll. Das ist sinnvoll, denn immerhin lässt sich damit eine Websuche starten und die allermeisten Nutzer dürften die Leiste wohl auch für die Suche im Web und nicht für die lokale Suche auf dem Smartphone verwenden.


Das waren dann schon alle Neuerungen in der dritten Beta, die sich vor allem auf den Pixel Launcher – und damit die App-Ebene – konzentrieren. Es wird noch eine vierte Beta sowie eine fünfte Beta folgen, wobei die letzte möglicherweise bereits als Release Candidate gilt, dem wenig später die finale Version folgt. Die Android 13 Beta 3 sollte mittlerweile stabil und fehlerfrei genug sein, dass sie jeder interessierte Pixel-Nutzer über das Beta-Programm ausprobieren kann.

» Android 13: Google veröffentlicht dritte Beta für alle Pixel-Smartphones – Neuerungen & Downloadlinks

» Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Lang erwartetes Update fixt DAC-Probleme – Wiedergabe verlustfreier Musik ist möglich

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Android 13: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der dritten Beta des neuen Google-Betriebssystems"

  • Hallo.

    Nutzt jemand den Pixel Launcher ?
    Solange Google es nicht hinbekommt, dass Apps ausgeblendet werden können und auch Icon-Packs unterstützt werden, bleibe ich bei dem Nova Launcher auf dem Pixel 4a (5g).
    Ich mag die Pixel Geräte, jedoch auch Android 13 wird wohl an dem Pixel-Launcher diesbezüglich nicht viel ändern.
    Schade Google, dass bekommen andere Hersteller seit Jahren besser hin.

    Wünsche allen einen schönen Tag.

Kommentare sind geschlossen.