Android TV: Mit dieser App könnt ihr das Smartphone als Fernbedienung nutzen; viele Tasten & App-Launcher

android 

Googles Smart TV-Plattform Android TV inklusive des Aufsatzes für Google TV lässt sich auf verschiedensten Wegen bedienen, wobei die klassische Fernbedienung wohl die bequemste und meistgenutzte Variante sein dürfte. Ein Android-Entwickler hat vor einiger Zeit eine praktische Fernbedienung gebastelt, die euch alle Buttons auf einen Blick anzeigt und Apps per Verknüpfung starten kann.


android tv ambient photos

Den allermeisten Geräten mit Android TV dürfte eine klassische Fernbedienung beiliegen, aber es könnte nur eine Frage der Zeit sein, bis sich das ändert. Unter anderem aus diesem Grund lässt sich die Plattform seit jeher per Smartphone-App bedienen, wobei Google in den letzten Monaten verschiedenste Lösungen in unterschiedlichen Apps gestartet hat: Die eigenständige App, die in Google Home integrierte App sowie die in der Google TV-App integrierte Fernbedienung.

Heute stellen wir euch eine App vor, die den Google-Lösungen in puncto Komfort überlegen ist. Die App mit der treffenden Bezeichnung „Android TV Remote“ gewinnt sicherlich keinen Designpreis, ist aber sehr praktisch aufgebaut: Ihr seht eine mehr oder weniger klassische Fernbedienung mit Steuerkreuz, Zahlentasten, der Lautstärkeregelung, Buttons zum Vor- und Zurückspringen, einem Power-Button und einigen weiteren wohl eher selten genutzten Funktionen. Alles auf einen Blick.

Die App sucht selbstständig nach Android TV-Geräten im Netzwerk und kann jedes erkannte Gerät per Fernbedienung steuern. Wird mehr als eines gefunden, könnt ihr auswählen und jederzeit das Zielgerät wechseln. Wer also in verschiedenen Räumen oder Etagen hantiert, kann das problemlos tun. Als Extras gibt es eine Tastatur, ein Touchpad, ein Gamepad sowie die Spracheingabe.




android tv fernbedienung

Zusätzlich bietet Android TV Remote über Tabs am unteren Rand eine Verknüpfung zu Smart TV-Apps an. Diese lassen sich mit nur einem Touch direkt auf dem Smart TV starten, mit dem ihr gerade verbunden seid. Über eine Favoritenfunktion könnt ihr euch die wichtigsten Apps auflisten und diese somit sehr schnell starten lassen. Das ist sehr praktisch und kann einige Schritte ersparen. Ein Feature, das es in der Form und diesem App-Umfang bei anderen Fernbedienungen nur selten geben dürfte. Ich persönlich kannte das noch gar nicht.

Die App ist recht umfangreich, könnte aber die Hilfe eines Designers gebrauchen. Grundsätzlich ist Android TV Remote kostenlos und finanziert sich über eingeblendete Werbung. Es gibt am unteren Displayrand einen kleinen Banner sowie einen etwas größeren Banner in der App-Auflistung. Könnt ihr damit leben, müsst ihr nichts bezahlen. Vollbild-Werbung oder Ähnliches gibt es nicht. Stört ihr euch an den Bannern, lassen sich diese derzeit nur für 0,99 Euro im Monat als Abo entfernen. Das ist Schade und auch der größte Kritikunkt. Eventuell reagiert der Entwickler darauf und bietet einen Einmalkauf zu einem höheren Preis an, das muss man abwarten. Ich würde empfehlen, bei Gefallen erst einmal die werbefinanzierte Variante zu verwenden.

» Android 13 für Android TV: Google veröffentlicht erste Beta des neuen Smart TV-Betriebssystems für ADT-3

Android TV Remote
Android TV Remote
Entwickler: NiamorDev
Preis: Kostenlos

Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket