Stadia: Kostenlose Vollversionen für alle Nutzer – diese 4 Spiele könnt ihr ohne Abo und Bezahlung zocken

google 

Googles Spieleplattform Stadia steht grundsätzlich allen Nutzern offen, die je nach gewähltem Kontotyp auf unterschiedliche kostenlose Inhalte zugreifen können. Wer sich noch nicht für Stadia erwärmen konnte und die Plattform erst einmal ausprobieren möchte, kann das mit gleich vier verschiedenen Titeln tun, die vollkommen kostenlos und unbegrenzt für alle Nutzer angeboten werden. Leider wird das von Google kaum kommuniziert.


stadia logo

Stadia ist, anders als damals in der Gerüchte-Phase erwartet, kein ‚Netflix für Spiele‘. Zwar bietet Google ein kostenpflichtiges Abo-Modell von 9,99 Euro pro Monat, aber dieses umfasst lediglich eine bessere Bild- und Tonqualität bei der Nutzung der Spieleplattform. Zusätzlich gibt es im Rahmen dieses Abos derzeit auch mehr als 50 kostenlose Spiele, aber dieses Angebot wechselt monatlich und ist somit nicht Teil der versprochenen Leistungen. Außerdem sind nur selten echte Top-Titel darunter.

Spiele müssen gekauft werden
Ob man Stadia nun kostenlos oder mit kostenpflichtigem Abo nutzt, ist für die Auswahl der Spiele unerheblich. Beide Nutzergruppen müssen die Titel kaufen, die sie zocken möchten. Genauso wie man auch die Spielekonsole oder den Gaming-PC unabhängig von den Spielen kaufen muss – Stadia nur die Konsole, wenn man bei dieser Analogie bleiben möchte. Tatsächlich ist das aber nur die halbe Wahrheit, denn um den Nutzern ein Ausprobieren des Angebots zu ermöglichen, gibt es derzeit vier Titel, die von allen Nutzern vollkommen kostenlos gezockt werden können.

Zu Beginn bot man den Titel Destiny 2 kostenlos an, der seit jeher für 0 Euro zur Verfügung steht und lediglich die Registrierung, aber kein kostenpflichtiges Abo erfordert. Es dürfen also auch Nutzer weiterlesen, die derzeit nicht vorhaben, ein Abo abzuschließen und dies auch in der Vergangenheit nicht getan haben.




Kostenlose Spiele bei Stadia

Aktuell gibt es die vier oben aufgelisteten Titel Gratis bei Stadia. Es ist gut möglich, dass diese Liste eines Tages verkürzt oder erweitert wird, sodass ihr sie euch einfach sichern solltet. Sobald ihr die Spiele einmal für 0 Euro „gekauft“ habt, werdet ihr sie dauerhaft zocken können, ohne Abo und ohne einen Cent dafür bezahlen zu müssen. Das eignet sich sehr gut dafür, Stadia auszuprobieren – vielleicht über die bevorstehenden Feiertage: Keine Spielekosten, kein Abo und auch kein Starterpaket oder benötigte Hardware. Ihr könnt viele andere kompatible Controller verwenden.

Und wer dann doch auf den Geschmack gekommen ist, kann das Pro-Abo nach Belieben abschließen und auch wieder kündigen. Sind mehrere für euch interessante Titel in einem Monat verfügbar, dann schließt das Abo einmalig ab, sichert sie euch und lasst es bei Nichtbedarf wieder auslaufen. Nach erneutem Abo-Start sind die Spiele wieder verfügbar. Für obige Titel hingegen benötigt ihr weder Abo noch müsst ihr irgendetwas bezahlen. Zusätzlich gibt es übrigens noch sieben Titel, die ihr für einen begrenzten Zeitraum kostenfrei ausprobieren könnt. Hinter den folgenden Links findet ihr alle Infos und Spiele.

» Stadia: Sieben kostenlose Demo-Spiele

» Stadia: 53 kostenlose Spiele


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket