Android: Neues Google System Update ist da – diese Neuerungen werden auf alle Smartphones ausgerollt

android 

Google hat gestern nicht nur die Android 13 Beta veröffentlicht, sondern auch mit einem neuen Google System Update nachgelegt, das in diesen Tagen auf alle Smartphones und viele weitere Android-Geräte ausgerollt wird. Die dritte und letzte Runde in diesem Monat hat einige zusätzliche Verbesserungen rund um die Sicherheit, den Datenschutz, aber auch den Pay- und Wallet-Bereich im Gepäck.


android next generation

Bei den Google System Updates handelt es sich um eine neue Linie von Updates, die aus Betriebssystem-Komponenten besteht, die direkt über den Play Store aktualisiert werden können. Zuvor war das unter der internen Bezeichnung „Project Mainline“ bekannt und die Änderungen wurden nur in Ausnahmefällen öffentlich kommuniziert. Doch mit neuem Namen wurde auch die Transparenz gesteigert und es gibt mehrmals monatlich detaillierte Informationen zu den Verbesserungen.

Die Google System Updates sind übrigens unabhängig von den Google Play Services Updates und den Updates über den Google Play Store. Während sich die System Updates tatsächlich auf das Betriebssystem beziehen, sind die Play Services für den Aufsatz und das Framework verantwortlich. Der Google Play Store aktualisiert die vom Benutzer verwendeten Apps und ist damit in der obersten Ebene der mittlerweile dreistufigen Update-Pyramide. Dennoch beziehen sich auch im Monat April die meisten Updates auf Verbesserungen rund um den Google Play Store.

Hier nun die letzten Updates für den Monat April, die Google in drei Wellen ausgerollt hat bzw. die dritte seit gestern für alle Geräte freischalten wird. Die erste Welle begann bereits Ende März und wurde mit einem kleinen Update am 4. April sowie einem etwas größeren nur acht Tage später erweitert. Einige Neuerungen wurden für das jüngste Update allerdings nur mit einem neuen Datum versehen, obwohl es schon Anfang des Monats dabei war. Gut möglich, dass es dennoch Änderungen im Hintergrund gegeben hat.




Wichtige Korrekturen

  • [Auto, Phone, Tablet, TV, Wear OS] Fehlerkorrekturen in den Bereichen Sicherheit und Datenschutz, Systemverwaltung und diagnosebezogene Dienste. [1][2]

Kontoverwaltung

  • [Auto, Phone, Tablet, TV] Neue Einstellungen und Benachrichtigungen für auf dem Gerät verschlüsselte Daten, um die Passwortsicherheit zu erhöhen. [2]
  • [Auto, Phone] With updates to the Google Account design, you can observe an improved interface – cleaner and easier to understand. [2]
  • [Auto, Phone, TV] Technical migration to increase the scalability of the parental approval and consent experience on child devices. [2]

Google Play Store

  • Verbesserungen der Funktion „Während Download spielen“, durch die es schon während des Downloads eines Spiels für Mobilgeräte möglich ist, dieses zu spielen, um die Wartezeit zu verkürzen [3]
  • Neue Funktionen, mit denen Sie neue Lieblings-Apps und -Spiele finden können[3]
  • Schnellere und zuverlässige Downloads und Installationen durch Optimierungen[3]
  • Neue Funktionen bei den Play Pass- und Play Points-Programmen [3]
  • Verbesserungen bei der Google Play Billing-Abrechnung [3]
  • Kontinuierliche Verbesserungen an Play Protect, um Ihr Gerät zu schützen [3]
  • Verschiedene Leistungsoptimierungen, Fehlerkorrekturen und Verbesserungen bei Sicherheit, Stabilität und Bedienungshilfen [3]

Security & Privacy

  • [Phone] With improvements to Google Password Manager, users can now import passwords, store passwords for local users and switch accounts. [2]
  • [Phone] Remove support for using Find My Device on Android Work Profiles. [2]

Utilities

  • [Phone] Reminder experience for users to enable photo backups on their backup enabled devices. [2]
  • [Auto, Phone] Improved suggestion experience for Autofill. [2]

Wallet

  • [Auto, Phone] Updated Terms of Service for autofill service.[2]
  • [Phone] Support virtual card enrollments when using Autofill. A virtual card disguises your actual card to help protect you from potential fraud. [2]
  • [Phone] Added Wallet privacy controls to allow users control their wallet content and how this surfaces across other Google products. [2]

Systemverwaltung

  • Updates bei den Systemverwaltungsdiensten verbessern Geräteverbindung, Netzwerknutzung, Stabilität, Sicherheit und Aktualisierungen. [1][2]

Entwicklerdienste

  • Neue Funktionen für Entwickler von Google- und Drittanbieter-Apps zur Unterstützung von u. a. Anzeigen, Bedienungshilfen, Analysen und Diagnosen, maschinellem Lernen und KI sowie sicherheits- und datenschutzbezogenen Entwicklerdiensten in ihren Apps. [2]

[1] Verfügbar über das Google Play-Systemupdate vom April
[2] Verfügbar über Google Play-Dienste, V22.12, aktualisiert am 25.04.2022
[3] Verfügbar über den Google Play Store, V29.9, aktualisiert am 25.04.2022

» Android: Neue Google-App ‚Switch to Android‘ will den Wechsel erleichtern – leistet selbst aber viel zu wenig

» Google Pay: Neustart der Bezahlplattform mit Google Wallet rückt näher – Hinweise in Android (Screenshots)

» Android 13 Beta: Der neue QR-Code-Scanner ist da – starke Leistung & erstaunliche Geschwindigkeit (Video)

[Google Support]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 3 Kommentare zum Thema "Android: Neues Google System Update ist da – diese Neuerungen werden auf alle Smartphones ausgerollt"

  • Schön freut mich sehr darüber. Aber dennoch hat Elon Musk Twitter für rund € 40 Mrd. übernommen. Tolle Sache 👍

  • Hallo, es wird im I-Net angekündigt das das neue Android Update in diesem Monat für alle Android Smartphones also auch für das Galaxy S8 Plus zu Verfügung steht.
    Ist das nun so und wann kann ich damit rechnen?
    Wenn angekündigt wird, für alle Android Smartphones, gehe ich davon aus, das meins auch dazu gehört.
    Danke. MfG
    Ralf Heyer

  • Hallo, es wird im I-Net angekündigt das das neue Android Update in diesem Monat für alle Android Smartphones also auch für das Galaxy S8 Plus zu Verfügung steht.
    Ist das nun so und wann kann ich damit rechnen?
    Wenn angekündigt wird, für alle Android Smartphones, gehe ich davon aus, das meins auch dazu gehört.
    Danke. MfG
    Ralf Heyer

Kommentare sind geschlossen.