Android Auto: Schneller auf Nachrichten antworten – Google bringt Quick Replies auf die Auto-Plattform

android 

Mit Googles Plattform Android Auto kann man sich nicht nur die Google Maps-Navigation und diverse Android-Apps auf das Infotainment-Display im Fahrzeug holen, sondern natürlich auch die auf dem Smartphone eingehenden Benachrichtigungen. Weil die Beantwortung während der Fahrt nicht immer so einfach ist, werden nun die von anderen Apps bekannten Quick Replies für viele Nutzer ausgerollt.


android auto wireless

Eingehende Benachrichtigungen werden unter Android Auto ähnlich wie auf dem Smartphone dargestellt und können sowohl angesehen als auch vorgelesen werden. Gerade bei Textnachrichten möchte man vielleicht schnell darauf reagieren und erhält auch dafür nun verschiedene Möglichkeiten. Die erste ist das Diktat einer eigenen Antwort, das schon seit langer Zeit über die Google Assistant-Funktion zur Verfügung steht. Eine neue Variante wird jetzt für alle Beta-Nutzer ausgerollt.

android auto quick replies

Mit den Quick Replies werden verschiedene Antwortmöglichkeiten vorgeschlagen, die mit nur einem Tap versendet werden können. Diese Vorschläge basieren auf der KI, die auch schon bei GMail, den Google-Messenger und den Android-Benachrichtigungen zum Einsatz kommt. Im Auto sind sie natürlich sehr kurz gehalten und können auch aus nur einem einzigen Emoji bestehen. Ist keine passende Antwort dabei, führt ein Tap auf „Custom Reply“ zur Spracheingabe.

Das klingt recht komfortabel, aber gerade bei solchen sehr kurz angebundenen Antworten würde ich mir eine Option wünschen, ein Anhängsel wie etwa „versendet während der Fahrt“, „versendet mit Quick Reply“ oder Ähnliches wünschen.

» Android Automotive: Googles neues Betriebssystem ist nicht fertig – Ford liefert altes OS; Update nicht möglich!

» Android: Google unterbindet Telefon-Aufzeichnung für Drittanbieter – Zugriff auf API wird eingeschränkt

» Elon Musk kauft Twitter für 44 Milliarden Dollar: Google ist gleich mehrfach an der Übernahme gescheitert

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket