Android Auto: Google rollt Android Automotive 11 für Polestar aus – wie lange wird es noch Updates geben?

android 

Das Infotainment-Betriebssystem Android Automotive wurde von Google als potenzieller Nachfolger für Android Auto ins Rennen geschickt und ist schon seit längerer Zeit bei einigen Fahrzeugmarken zu finden – darunter Polestar. Jetzt dürfen sich Polestar-Fahrer freuen, denn sie erhalten das Update auf Android Automotive 11, das einige Neuerungen im Gepäck hat.


android automotive logo

Der Polestar 2 wurde ab Werk mit dem Betriebssystem Android Automotive 9 ausgeliefert und in der Zwischenzeit auf Version 10 und jetzt Version 11 aktualisiert. Die neue Version basiert auf Android 11 und ist somit im Android-Ökosystem, das abseits der Smartphones oftmals mindestens eine Version zurückliegt, auf dem neuesten Stand. Es soll neue App-Kategorien mitbringen, für zukünftige Funktionen vorbereitet sein und hat auch Verbesserungen im Bereich der Navigation sowie den Verbindungen im Gepäck.

  • Android R: latest available Android Automotive OS that enables new app categories and future functionality.
  • In-car functionality improvements:
    • Connectivity stability improvements.
    • Improved radio reception.
    • Navigation stability improvements for GPS location and fix for interruption of navigation when switching profiles.
  • Polestar app functionality improvements:
    • State of charge (SOC): stability improvements and real-time SOC status available during charging.
    • Stability improvements for lock status.
    • Climate timers stability improvements and increased frequency of status updates.

Wie lange gibt es noch Updates?
Das Update bringt schon die dritte Betriebssystem-Generation auf die Plattform und mit Blick in die Zukunft wird es spannend, wie lange diese noch kostenlos aktualisiert wird. Man kennt das bei vielen Fahrzeugherstellern von Navi-Karten, bei denen man schon nach zwei oder drei Jahren zur Kasse gebeten wird. Oder wird das Update später ein Teil der Wartung? Vielleicht garantieren Google und Polestar aber auch viele Jahre Updates. So genau hat man das nie kommuniziert und es wird spannend sein, das weiter zu beobachten.

» Fuchsia: So könnt ihr Googles neues Betriebssystem auf einem Computer testen – Emulator macht es möglich

» Google Earth: Realistische Wolken auf der virtuellen Erde -so könnt ihr statische und animierte Wolken einblenden

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket