Winterspiele 2022: Animiertes Google-Doodle zum Start der 24. Olympischen Winterspiele in Peking

google 

Es ist wieder Zeit für Sport: Heute werden die Winterspiele 2022 offiziell eröffnet und Google zelebriert dieses weltweite Ereignis natürlich auch in diesem Jahr wieder mit einem sehr schönen animierten Doodle. Im heutigen Doodle zur Eröffnung der Winterspiele 2022 packt man viele aus den letzten Jahren bekannte Tierchen herein, hat aber leider auf ein eigenes Startseiten-Spiel verzichtet.


Winterspiele 2022 Google Doodle

Zur Eröffnung der Winterspiele 2022 schaltet Google heute ein animiertes Doodle, das auf den nationalen Startseiten aller teilnehmenden Länder geschaltet wird – natürlich auch in Deutschland, Österreich und Schweiz. Im Doodle dominieren natürlich die Farben Blau und Weiß, denn schließlich sind es die Winterspiele, die im Schnee stattfinden. In diesem Jahr übrigens erstmals zu 100 Prozent mit Kunstschnee.

Im Doodle sehen wir einige Tierchen, die in den vertretenen Disziplinen antreten. Wir sehen die Disziplin Snowboard, Bob, Eiskunstlauf, Skifahren, Eishockey und Curling. Die Darstellung der einzelnen Buchstaben des Google-Schriftzugs lässt sich heute nur ansatzweise an den Größen der abgebildeten Tierchen und der zum Teil dominierenden Farbe ablesen, aber das ist bei solchen aufwendigen Szenerien häufiger der Fall. Zur Abrundung des Gesamtbilds sehen wir noch einige Tannenbäume.

Google hat leider in diesem Jahr darauf verzichtet, interaktive Spiele in das Doodle zu integrieren. Vor allem bei den Olympischen Sommerspielen ist das sehr populär. Die Beschreibung des Doodles lässt vermuten, dass es im Laufe der nächsten zwei Wochen noch weitere Doodles geben wird.




winterspiele 2022 google websuche

Ein Klick auf das Doodle führt zur Suchanfrage Winterspiele 2022, die wenig überraschend ein kleines Sportportal über den Suchergebnissen eröffnet und jede Menge Informationen bereithält. Es lässt sich der Zeitplan der einzelnen Wettkämpfe abrufen, die Ergebnisse, die Teilnehmer, der Medaillenspiegel, Informationen zu den Austragungsstätten und natürlich Schlagzeilen zu jedem Wettkampf. Von News bis zu Twitter-Meldungen.

Die XXIV. Olympischen Winterspiele (chinesisch 2022年冬季奥林匹克运动会, Pinyin 2022 nián dōngjì Àolínpǐkè Yùndònghuì) sollen vom 4. bis zum 20. Februar 2022 in der chinesischen Hauptstadt Peking ausgetragen werden. Die Winterspiele werden damit zum ersten Mal direkt hintereinander (2018, 2022) in zwei fernost-asiatischen Städten ausgetragen. Peking ist die erste Stadt, die sowohl Olympische Sommerspiele (2008) als auch Olympische Winterspiele austrägt.

Es sollen 109 Wettkämpfe (52 für Männer, 46 für Frauen und 11 Mixed-Wettbewerbe) in 7 Sportarten/15 Disziplinen stattfinden. Das wären 7 Wettbewerbe mehr als in Pyeongchang 2018 – die Anzahl der Sportarten/Disziplinen sollen gleich bleiben. Nachfolgend die bisher geplanten Änderungen im Detail:

  • Im Shorttrack und im Skispringen soll jeweils ein Mixed-Teamwettbewerb olympisch werden.
  • Im Bobsport soll der Monobob für Frauen das Programm erweitern.
  • Im Freestyle-Skiing soll ein Mixed-Teamwettbewerb im Springen und Big Air für Männer und Frauen hinzugefügt werden.
  • Beim Snowboard soll ein Mixed-Teamwettbewerb im Snowboardcross das Programm erweitern.

[Wikipedia]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket