Google Fotos & Pixel 3: Kostenloser unbegrenzter Speicherplatz für Bilder und Videos wurde eingestellt

pixel 

Viele Nutzer der Fotoplattform Google Fotos mussten sich schon vor einem halben Jahr vom kostenlosen unbegrenzten Speicherplatz verabschieden und nun trifft es auch die Pixel-Besitzer: Mit dem heutigen Tag endet der für lange Zeit angebotene Gratis-Speicher bei Google Fotos für alle Nutzer der Pixel 3-Smartphones. Sie können aber dennoch von besseren Konditionen profitieren, müssen aber zeitnah handeln.


google fotos logo

Seit dem 1. Juli 2021 gibt es den Gratis-Speicher bei Google Fotos nicht mehr, sodass sich alle Nutzer sehr gut überlegen müssen, ob sie das automatische Backup weiterhin nutzen wollen. Für Pixel 3-Besitzer stellte sich diese Frage bisher nicht, denn ihnen wurde damals kostenloser unbegrenzter Speicherplatz für alle Bilder und Videos in Originalqualität versprochen. Dieses Versprechen hatte zwar ein Ablaufdatum, aber das schien weit weg. Doch nun ist der Tag gekommen.

Das Angebot galt nur bis einschließlich 31. Januar 2022, sodass alle ab heute in Originalqualität hochgeladenen Bilder und Videos vom Speicherplatz-Kontingent abgezogen werden. Bisher ist nicht bekannt, dass die Nutzer gesondert darüber informiert bzw. erinnert wurden. Natürlich werden die Einstellungen dadurch nicht automatisch geändert, sodass ihr als mögliche Betroffene einfach einmal schauen müsst, welche Qualität ihr ausgewählt habt.

Dennoch bleibt das Angebot bestehen, dass alle in „Hoher Qualität“ (heute auch „Speicherplatz sparen“ genannt) weiterhin kostenlos unbegrenzte gesichert werden. Als dieses Versprechen abgegeben wurde, galt dies noch für alle Nutzer von Google Fotos. Pixel 3-Nutzer profitieren also von der damaligen Regel, die in diesem Fall kein Ablaufdatum hat und dementsprechend über die gesamte Lebensdauer des Smartphones gelten sollte.




google pixel 3 venom eminem

Sie erhalten kostenlos unbegrenzten Speicherplatz für Fotos und Videos in Originalqualität, die Sie bis zum 31. Januar 2022 über Ihr Pixel 3 in Google Fotos sichern. Fotos und Videos, die an oder vor diesem Datum gesichert wurden, bleiben in Originalqualität kostenlos. Nach dem 31. Januar 2022 werden neue Fotos und Videos kostenlos in der Qualität „Speicherplatz sparen“ (früher „Hohe Qualität“) gesichert. In Originalqualität gesicherte Fotos und Videos werden auf den Speicherplatz in Ihrem Google-Konto angerechnet.

Pixel 3-Besitzer können sich nicht beschweren, denn sie haben weit über drei Jahre von diesem Angebot profitiert, doch nun ist das leider vorbei. Alles was bisher hochgeladen wurde, gilt natürlich auch weiterhin als Gratis-Kontingent und wird nachträglich nicht angerechnet. Es greift erst für alle Medien, die ab dem heutigen 1. Februar hochgeladen werden. Nutzer der Pixel 2-Smartphones traf diese Umstellung schon im vergangenen Januar.

Und damit bleiben nur noch die Pixel-Smartphones der ersten Generation, die über kostenlosen unbegrenzten Speicherplatz in Originalqualität verfügen und dafür kein Ablaufdatum haben. Solltet ihr eines besitzen, haltet es in Ehren 😉

» Google Fotos: Automatisches Backup optimieren – so könnt ihr zusätzliche Ordner sichern oder ausschließen

» Google One: Neue Features für das Gratis-VPN sind da – App-Filter, Pause-Button & Start auf dem iPhone


Android: ‚Innovation im Messaging-Bereich‘ – Deutsche Telekom unterstützt jetzt offiziell Googles RCS-Standard

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket