Android: Mit dieser neuen App könnt ihr unerwünschte Bloatware-Apps entfernen – kostenlos, schnell & sicher

android 

Auf jedem Android-Smartphone befinden sich Dutzende vorinstallierte Apps, die sich nicht oder nur sehr schwer entfernen lassen. Viele dieser Apps sind notwendig, andere sind sehr praktisch und bei den Nutzern populär, doch es gibt noch eine dritte Kategorie – Bloatware. Mit einer recht neuen kostenlosen App habt ihr nun die Möglichkeit, die unerwünschten vorinstallierten Apps zu entfernen, sogar ohne Root.


malware-android

Bei Bloatware handelt es sich um Apps, die auf dem Smartphone vorinstalliert sind, wertvollen Speicherplatz und Ressourcen verbrauchen, vom Nutzer aber nicht gewünscht werden. In manchen Fällen lassen sich diese Apps entfernen, in vielen anderen allerdings nicht. Die Reichweite der Apps reicht von den üblichen Taxi-Apps über Essensbestellungen, Nachrichtenseiten bis hin zu eigentlich etablierten Apps von Microsoft und Facebook.

Die Apps werden entweder von den Smartphone-Herstellern oder den Mobilfunkbetreibern vorinstalliert, um weitere Verdienstmöglichkeiten mit den Geräten zu eröffnen. Streng genommen wären auch viele Google-Apps vorinstallierte Bloatware, doch diese werden von den allermeisten Nutzern akzeptiert und sogar gewünscht. Das Löschen dieser Apps ist oft nicht möglich, doch mit einer neuen kostenlosen App ist es ganz einfach. Diese übernimmt den gesamten Prozess der Bloatware-Befreiung.

Mit dem Android Debloater erhaltet ihr eine Auflistung aller auf eurem Smartphone installierter Apps, die als Bloatware eingestuft werden. Dazu gibt es eine Vorauswahl und die einfache Möglichkeit, die App auf Knopfdruck zu entfernen. Damit sollte das Smartphone soweit bereinigt sein, dass es aus eigener Sicht als Bloatware-frei betrachtet werden kann.




android debloater screenshot

Für das Entfernen dieser Apps gibt es auch ohne Root mehrere Mittel und Wege. Was die App wirklich wertvoll macht, ist die integrierte Liste der bekannten Bloatware-Apps. Selbst als versierter Nutzer weiß man manchmal nicht, ob es eine gute Idee ist, App XY vom Smartphone zu entfernen. Immerhin sind auch viele Systemfunktionen innerhalb von Android mittlerweile in Apps ausgelagert. Entfernt man die falsche, kann das schwere Auswirkungen haben.

Ihr erhaltet also eine redaktionell gepflegte Liste sowie die Gewissheit, dass ein bekannter und bisher vertrauenswürdiger Entwickler aus der XDA-Community dahintersteht. Das heißt noch lange nicht, dass es niemals zu Problemen kommt, aber dennoch kann ich die App ruhigen Gewissens empfehlen. Entfernt am Besten nur das, was euch wirklich stört oder sehr viel Speicherplatz belegt. Seid ihr euch unsicher, dann lasst es lieber.

» Android Debloater Download

» Android Debloater Infos

» Android ohne Google: Ist das überhaupt möglich? Ohne Google würde Android wohl sehr schnell untergehen

» Android: Samsung verspricht bis zu vier Jahre Updates für Smartphones, Tablets und Smartwatches – alle Infos


Android 13: So geht es mit dem neuen Betriebssystem weiter – vier Beta-Versionen geplant & Googles Zeitplan

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 3 Kommentare zum Thema "Android: Mit dieser neuen App könnt ihr unerwünschte Bloatware-Apps entfernen – kostenlos, schnell & sicher"

Kommentare sind geschlossen.