Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Android-Update kommt erst in den nächsten Wochen – soll endlich alle Probleme beheben

pixel 

Mit einem Tag Verspätung hat Google gestern Abend das erste Android-Sicherheitsupdate des Jahres veröffentlicht. Doch während die meisten Pixel-Nutzer nur einen Tag länger warten mussten, müssen sich Neo-Besitzer der Pixel 6-Smartphones erneut etwas länger gedulden. Tatsächlich konnte man wieder kein zeitgleiches Update bieten, verspricht dafür aber sehr umfangreiches Patches für die nächsten Wochen.


pixel 6 live translate

Die Situation rund um die Pixel 6-Smartphones ist wirklich prekär: Alle Besitzer nennen das Smartphone erst seit kurzer Zeit ihr Eigen und recht viele dürften in den letzten Wochen mehrfach von Problemen – zum Teil schwerwiegende – betroffen sein. Dennoch scheint sich Google primär auf die Updates für Pixel 3a bis Pixel 5a zu konzentrieren und lässt die Nutzer der neuen Smartphones etwas länger warten. Eine Zusammenfassung und Einordnung der Situation findet ihr in diesem Artikel.

Man hatte die Nutzer schon vorgewarnt und es trat tatsächlich ein: Beim gestrigen Android-Sicherheitsupdate wurden Pixel 6-Nutzer nicht bedacht und müssen sich noch länger gedulden. Bei der ersten Ankündigung hieß es, das Update kommt „Ende Januar“. Jetzt heißt es, dass das Update ab der kommenden Woche stufenweise ausgerollt wird. Der Rollout soll unter anderem vom Netzbetreiber und Gerät abhängen, wobei keine weiteren Details genannt wurden.

Pixel 6-Nutzer sollten davon ausgehen, dass das Update im Laufe der kommenden vier Wochen ausgerollt wird. Also ab nächste Woche Montag, so wie schon im Dezember, und dann wird man es stufenweise bis Ende Januar geschafft haben. Pünktlich zum kurz darauf bevorstehenden Rollout des Februar-Updates 😉




Es sollen alle Probleme behoben werden
Für die zusätzliche Wartezeit macht man den Pixel 6-Nutzern immerhin große Hoffnungen, dass sich ALLE Probleme bis Ende Januar in Luft auflösen und hoffentlich nicht noch neue dazukommen. Die folgenden Baustellen sollen mit dem Update abgeschlossen werden. Darunter natürlich auch das Problem mit dem schlechten oder nicht vorhandenen Mobilfunkemfang.

Framework

  • Fix for issue causing screen to unlock after missed call when no screen lock is set.

Network & Telephony

  • General fixes & improvements for network
  • Fix for issue preventing emergency calls in certain conditions while some third-party apps are installed.

Power

  • Fix for issue preventing Pixel Stand setup to start after updating apps in certain conditions.

System

  • Fix for issue causing incorrect data usage accounting in Network menu on some networks.

User Interface

  • Fix for issue causing a black frame to appear when dismissing the Assistant overlay on the lock screen.
  • Fix for issue causing memory leak in system UI under certain conditions.
  • Fix for issue causing navigation bar to be hidden when switching device orientation in certain conditions.
  • Fix for issue causing PIP window to render incorrectly for certain apps.

Wi-Fi

  • Fix for issue causing Wi-Fi network to drop connection in certain conditions.

Pixel 7: Googles kommende Smartphones könnten auf eine Unter-Display-Kamera setzen – Patent verrät Details

[Google Support]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Android-Update kommt erst in den nächsten Wochen – soll endlich alle Probleme beheben"

  • Mein 6 Pro und funzt wunderbar. Ich weiss nicht was das alles soll. Ich habe keine funktionsstörung. Alles ist in Ordnung

    • Echt jetzt? Ist Dein Horizont so dermaßen eingeschränkt? Nur weil Du keine Probleme hast, gibt es auch keine? Solche Leute, was habe ich sie gefressen.

Kommentare sind geschlossen.