Pixel 6: Neue Probleme mit dem Fingerabdrucksensor – lässt sich nach Akku-Entladung nicht mehr nutzen

pixel 

Google hat den Pixel 6-Smartphones in diesem Jahr erstmals einen in das Display integrierten Fingerabdruckscanner spendiert, der zwar sehr praktisch sein könnte, aber derzeit mehr Ärger als Freude bereitet. In den letzten Tagen gab es Berichte über unschöne Probleme und nun zeigt sich schon das nächste: Sollte der Akku des Smartphones vollständig entladen sein, lässt sich der Fingerabrucksensor auch nach erneutem Aufladen nicht mehr nutzen.


pixel 6 real tone

Ein Fingerabdrucksensor ist keine Raketenwissenschaft und auch wenn die in das Display integrierten Komponenten noch recht neu sind, sollte man bei einem Flaggschiff-Smartphone Zuverlässigkeit erwarten können. Allerdings wurde in den letzten Tagen bekannt, dass sich der Sensor beim Pixel 6 gerne mal die eine oder andere Sekunde Bedenkzeit genehmigt, was von Google bestätigt und als Sicherheitsfeature beschrieben wurde. Später wurde bekannt, dass sich die Smartphones (mit und ohne Schutzfolie) bei einigen Nutzern auch von Fremden entsperren lassen. Alle Details dazu findet ihr in diesem Artikel.

Beides lässt sich vermutlich per Software-Update lösen, aber nun steht schon das nächste Problem vor der Tür: Mehrere Nutzer berichten bzw. haben anschließend bestätigt, dass der Fingerabdrucksensor seinen Dienst vollständig versagt, wenn der Akku des Smartphones einmal komplett leer gewesen ist. Ein einfaches Szenario, das sicherlich immer wieder mal vorkommen kann: Man vergisst das Aufladen, nutzt das Gerät den ganzen Tag und irgendwann fährt es bei unter 1 Prozent Akku herunter. Kein Problem – Stromkabel dran und weiter gehts.

Doch die Pixel 6-Nutzer berichten, dass anschließend der Fingerabdrucksensor nicht mehr nutzbar ist. Dieser hat dann nicht nur die gespeicherten Fingerabdrücke vergessen, sondern lässt sich auch nicht mehr einrichten. Der Prozess wird fehlschlagen und die Komponente womöglich vom Betriebssystem gar nicht mehr erkannt bzw. kann nicht mehr angesprochen werden.




The fingerprint scanner on my Pixel 6 pro was working fine until last night when I ran out of battery. After plugging it in to charge and going through entering my pin once, I noticed that the icon for fingerprint scanner stopped showing up on the screen. Now I’m stuck with entering the pin every time that I want to unlock the device.

Going into settings, I noticed that the fingerprint profile is no longer there. Tried setting it up, and it goes through capturing the fingerprint but once it finishes it shows the below message:

Enrollment was not completed Fingerprint enrollment didn’t work. Try again or use a different finger.

Factory Reset hilft
Die einzige Möglichkeit, den Fingerabdrucksensor wieder zum Arbeiten zu bringen, ist ein Factory Reset. Nach dem Zurücksetzen des Smartphones funktioniert alles wieder wie gewohnt. Aus diesem Grund sehen einige Nutzer das November-Sicherheitsupdate als Grund, was aber nicht bestätigt ist. Der Fehler ist reproduzierbar und scheint alle Nutzer zu betreffen. Offenbar scheint sich da irgendeine Verbindung bei völliger Stromlosigkeit zu lösen, sodass das Betriebssystem den Sensor nicht mehr finden kann. Vielleicht ein flüchtiger Speicher, der Details zum Sensor enthält. Das muss sich noch klären.

Google hat sich bisher nicht zu dem Problem geäußert, aber ich würde davon ausgehen, dass sich das per Software-Update beheben lässt. Auf jeden Fall scheint sich der neue Fingerabdrucksensor nicht gerade mit Ruhm zu bekleckern und dürfte auf Software-Seite einige Probleme haben. Bleibt zu hoffen, dass es bis zum Dezember-Update einen Fix gibt, sodass man nicht bis in das neue Jahr hinein aufpassen muss, dass dem Smartphone niemals der Saft ausgeht.

» Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Keine 30 Watt – die Smartphones laden mit deutlich weniger Leistung als versprochen

» Smart Home: Neue Android TV-Fernbedienung wird für alle Google Home-Nutzer ausgerollt (Screenshots)

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Pixel 6: Neue Probleme mit dem Fingerabdrucksensor – lässt sich nach Akku-Entladung nicht mehr nutzen"

  • Erstens vermute ich, dass es sich dabei um ein Sicherheitsfeature handelt. Zweitens wundert es mich doch sehr, wieviele Leute ihren Smartphone-Akku vollständig entladen, obwohl davon immer wieder abgeraten wird. Vor dem Abschalten wird erst noch der Energiesparmodus aktiviert – worauf auch eine Benachrichtigung hinweist. Spätestens dann würde ich den Akku vorzeitig aufladen. Doch bislang hat er jeden Tag durchgehalten, ohne in den Energiesparmodus zu schalten. Ich verstehe daher nicht, wie es dazu kommen soll, ohne dass ein Besitzer etwas davon merkt, der es den ganzen Tag nutzt.

    • Das ist zwar grundsätzlich richtig, dass man ohnehin ein komplettes Entladen verhindern soll, (für dessen Verhinderung es, nebenbei bemerkt, auch extra Apps gibt…) allerdings kann einem ein komplettes Entladen trotzdem aus diversen Gründen jederzeit passieren, daher kommt der Hinweis etwas altklug und damit komplett überflüssig daher.
      Ein Sicherheitsfeature ist dieses Fehlverhalten gewiß nicht, höchstens indirekte / ungewollt.

    • Ok, alt und klug passt zu mir, aber wieso der Hinweis deswegen überflüssig sein soll, erschließt sich mir nicht. Im Gegenteil: Es wäre klug, besser darauf zu achten, dass der Akku nicht vollständig entladen wird. Wer dazu nicht die Mittel verwenden möchte, die Android bereitstellt, kann auch gerne weitere Apps zur Unterstützung nutzen. Es gibt viele Möglichkeiten (Powerbank?), ein vollständiges Entladen des Akkus zu verhindern, und deswegen ist es nicht klug, diese nicht zu nutzen.

  • Und den Fingerabdruck neu erstellen, hilft auch nicht ?

    Das wäre jetzt ehr meine Vorstellung davon ,wäre natürlich auf Dauer sicher nervig,aber dieses Problem ,klinkt für mich ehr nach einem Bug ,welches man sicher mit einem dementsprechenden Update beheben kann .

Kommentare sind geschlossen.