Android: Neues schwebendes Widget für die Google Websuche kommt – Chat Heads inklusive Sprachsuche

google 

Nach vielen Jahren der gefühlten Facebook-Exklusivität hat Google vor einiger Zeit das “Chat Head”-Konzept für sich entdeckt und es für einige Ausflüge mit schwebenden Benachrichtigungen und ähnlichen Features getestet. Davon hat man wieder Abstand genommen, doch nun steht der nächst Chat Head-Versuch vor dem Rollout, mit dem die Websuche jederzeit als schwebendes Widget verfügbar sein soll.


google icon logo experimental

Die Google Websuche befindet sich als Widget auf sehr vielen Android-Homescreens und dürfte recht häufig verwendet werden. Nun möchte man das weiter ausbauen und arbeitet an einem schwebenden Widget in Chat Head-Form, das die Websuche in Textform als auch mit einem Shortcut für die Sprache stets präsent hält. Auf folgenden Screenshots könnt ihr sehen, wie das in der aktuellen Beta und durch einen Teardown aktiviert umgesetzt wurde.

google websuche android chat head

Das Widget lässt sich frei verschieben und legt sich auch über viele Apps. Dadurch ist die Websuche stets zugänglich und lässt sich mit nur einem Tap aktivieren, ohne zu sehr im Weg zu sein. Ich denke, dass das eine sehr praktische Lösung ist, die aber dennoch auf Dauer sicherlich von den meisten Nutzern deaktiviert wird. Ohnehin ist das natürlich ein optionales Feature, das bei einer tieferen Recherche hilfreich sein kann, aber im Alltag dann doch etwas übertrieben ist.

Der Rollout könnte schon in wenigen Tagen starten, bisher wurde das aber noch nicht angekündigt.

» Android 12 & Material You: Google Maps erhält neu geformte Elemente, aber wichtiges Detail fehlt noch

» Smartphones: Apple-CEO Tim Cook empfiehlt Wechsel zu Android – wenn den Nutzern Sideloading wichtig ist

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 3 Kommentare zum Thema "Android: Neues schwebendes Widget für die Google Websuche kommt – Chat Heads inklusive Sprachsuche"

Kommentare sind geschlossen.