Chromebooks: Google arbeitet an neuem Sensor zur Gesichtserkennung; ‘Human Presence’ mit Soli & Tensor

google 

Google bringt mit Tensor schon in wenigen Wochen den ersten eigenen Chip in die Pixel 6-Smartphones und auch auf den Chromebooks möchte man in puncto Hardware stark nachlegen. Nun gibt es erste Informationen über einen neuen “Human Presence Sensor”, mit dem die Anwesenheit des Nutzers und dessen Erkennung sehr schnell erfasst werden soll. Dabei könnte auch eine weitere Google-Technologie zum Einsatz kommen.


google whitechapel soc chip

Smartphones lassen sich sehr schnell sperren, entsperren und sie können den Nutzer per Gesichtserkennung blitzschnell erkennen – das ist Alltag und bei einem so häufig genutzten Gerät wie dem Mobiltelefon ein wichtiger Komfort. Auf Chromebooks sieht das ein bisschen anders aus, denn dort gibt es bisher keine Gesichtserkennung, sondern nur die Standard-Entsperrung per Passwort oder PIN. Das soll sich schon bald ändern, denn Google arbeitet nun gemeinsam mit Antmicro an einem Human Presence Sensor.

Bei diesem Sensor dürfte es sich um eine Kombination von mehreren Komponenten mit erweiterten Software-Features handeln. Ist der Sensor aktiv, soll dieser mit einem Augen-Icon in der Taskleiste dargestellt werden – was recht eindeutig den Zugriff auf die Kamera symbolisiert. Nun kann aber nicht die ganze Zeit die Kamera aktiv sein, sodass weitere Sensoren zum Einsatz kommen müssen. Es wäre ein perfektes Einsatzgebiet für Googles Project Soli, das in diesem Jahr erstmals auf Smart Displays zum Einsatz kommt. Soli erkennt die Anwesenheit irgendeiner Person und dann kann die Kamera kurzzeitig aktiviert werden und die Gesichtserkennung durchführen.

Das Projekt soll sich noch in einem sehr frühen Stadium befinden und würde sich sicherlich gut mit dem geplanten Einsatz des neuen Google-Prozessors in Chromebooks überschneiden.

» Android & Chrome OS Phone Hub: Pixel-Smartphones sollen Android-Apps auf Chromebooks übertragen

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Chromebooks: Google arbeitet an neuem Sensor zur Gesichtserkennung; ‘Human Presence’ mit Soli & Tensor"

Kommentare sind geschlossen.