Google Maps: Kuriose Überraschungen für fleißige Nutzer – einige Local Guides bekommen Geschenke

maps 

Auf der Kartenplattform Google Maps sorgen unter anderem 150 Millionen Local Guides dafür, die Informationen aktuell zu halten, neue Bilder hochzuladen oder Änderungen zu melden bzw. selbst umzusetzen. Die Prämien für die Local Guides wurden vor einigen Jahren stark zusammengestrichen, aber nun lässt man vielen fleißigen Nutzern mal wieder eine kleine Aufmerksamkeit zukommen.


google maps local guides

Die Local Guides spielen bei Google Maps eine wichtige Rolle und gehören zu den vier Säulen der Kartenplattform – und sind wohl auch die einzige, die die Konkurrenz nicht ohne Weiteres kopieren kann. Nach eigenen Angaben betätigen sich mittlerweile 150 Millionen Menschen weltweit als Hobby-Local Guides, die Veränderungen am Datenbestand vornehmen. Für viele Aktivitäten, wie etwa Bewertungen abgeben, Reviews schreiben, Bilder hochladen oder auch Fakten hinzufügen bzw. kontrollieren, gibt es Punkte. Mit steigender Punktzahl steigt man in einem Level-System auf. Hier gibt es eine Übersicht.

Zum Beginn des Local Guides-Programms gab es eine Reihe von Prämien, die mit Erreichen bestimmter Level verdient werden konnten. Die gibt es zwar auch heute noch in sehr eingeschränkter Form, aber sie sind längst nicht mehr der Rede wert und könnten kaum zur Teilnahme motivieren. Aber das ist auch gar nicht nötig, denn die Local Guides “arbeiten” fleißig ohne jegliche Gegenleistung weiter und erhalten lediglich den Lohn, dass Google Maps sie regelmäßig über ihre Erfolge mit Statistiken auf dem Laufenden hält.

Nun wurde es aber mal wieder Zeit für eine kleine Aufmerksamkeit, die man vielen Local Guides zukommen hat lassen. Konkret handelt es sich um Merchandising-Produkte in Form von Socken oder Pins. In der folgenden Galerie könnt ihr einige Bilder der neuen Geschenke sehen, die in den letzten Wochen bei den Nutzern angekommen sind.




google maps local guide geschenk pin 1

google maps local guide geschenk pin 2

google maps local guide geschenk socken 1

google maps local guide geschenk socken 2




google maps local guides geschenk socken

Leider ist nicht bekannt, nach welchem Schema diese Aufmerksamkeiten verschickt werden. Ein gewisses Level sowie eine Relevanz auf der Kartenplattform dürfte aber eine Rolle spielen. Und so gingen die Socken etwa an einen Nutzer, dessen hochgeladene Bilder mehr als 48 Millionen Mal angesehen worden sind. Für diesen Wert kann man sich natürlich damit behelfen, viele Bilder von beliebten Orten hochzuladen. Selbst ich habe mit einer überschaubaren Bildzahl schon mehr als 2 Millionen Views generiert.

Vermutlich handelt es sich bei den Geschenken um Auslaufmodelle im Google Merchandising Store, die man so im großen Stil loswerden und auch noch Nutzer glücklich machen kann. Das ist allerdings nur meine Vermutung, aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul und es ist sehr schön, dass Google Maps die Local Guides mal wieder mit einer kleinen Belohnung bedenkt. Vielleicht nur der Anfang, denn manchmal werden auch alle Local Guides bedacht, etwa mit Rabatten im Google Store.

» So funktioniert Google Maps: So kommen Streetview-Aufnahmen auf die Kartenplattform – kommt Maps 3D?

» Android Auto: Google Assistant macht Vorschläge für Podcasts, Playlisten, Nachrichten & mehr für die Fahrt

[Reddit]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Google Maps: Kuriose Überraschungen für fleißige Nutzer – einige Local Guides bekommen Geschenke"

    • Wenn es so sein sollte wie bei der Google Home Verlosung, muss man seine Adresse angeben und bestätigen. So war es nämlich bei mir.

    • Ich möchte auch ein Geschenk von Google haben, schließlich gebe ich genug Rezensionen ab

  • Kurze Sache ich habe vor 3 Wochen ca meine Socken bekommen. Nur die sahen dezent anders aus. Ich weiß nicht ob Sie die aktuellen Local Guides Socken Bilder hoch geladen haben.

    An alle anderen: Seit 4 Jahren aktiv. Lvl 7 und 370.000 Aufrufe.

    Vielleicht könnt ihr damit was anfangen.

Kommentare sind geschlossen.