Pixel 5a: Googles neues Smartphone steht kurz vor dem Start – taucht nun in zwei Versionen auf (alle Infos)

pixel 

Google wird in diesem Jahr wohl noch vier neue Pixel-Smartphones vorstellen, die im Laufe der nächsten Monate auf den Markt kommen. Als erstes wird das Pixel 5a erwartet, über das trotz zeitlicher Nähe tatsächlich kaum etwas konkretes bekannt ist – und das aus gutem Grund. Nun ist das Smartphone bei der US-amerikanischen Behörde FCC aufgetaucht und macht sich damit auf dem Weg zu den Startlöchern.


pixel 5a leak 2

Glaubt man Googles damaligen Aussagen, dann wird das Pixel 5a im August angekündigt und wohl noch im selben Monat auf den Markt gebracht – genauso wie der Vorgänger im vergangenen Jahr. Und damit sind wir auch schon gleich beim Thema, denn das Pixel 5a dürfte sowohl dem Pixel 4a als auch dem Pixel 4a 5G nachfolgen. Dem Pixel 4a aus Sicht der Smartphone-Serie und dem Pixel 4a 5G aus technischer Sicht. Ich bezeichne es gerne als Pixel 4a 5G-Klon und dürfte damit nicht ganz so falsch liegen.

pixel 5a unterschiede

Nun ist das Smartphone in zwei Ausführungen bei der US-Kommunikationsbehörde FCC aufgetaucht, sie sich stets als zuverlässige Quelle für bevorstehende technische Produkte erweist. Dort ist es als G1F8F sowie als G4S1M gelistet, wobei es sich allerdings bis auf wenige technische Details um das gleiche Gerät handelt. Es ist nicht damit zu rechnen, dass hier ein Pixel 5a und ein Pixel 5a XL oder ähnliches auf den Markt kommt. Die Unterschiede werden in obigem Dokument aufgelistet. Sehr technisch.


OnePlus: Populäre Smartphone-Apps wurden absichtlich gedrosselt – OnePlus bestätigt die App-Bremse




pixel 5a leak 1

  • Display: 6,2 Zoll OLED FHD+ @ 60 Hertz
  • SoC: Snapdragon 765G
  • Kamera: 12,2 Megapixel
  • Frontkamera: 8 Megapixel
  • Speicher: 128 GB
  • Akku: 18 Watt Leistung
  • Betriebssystem: Android 11

Das sind die bisher erwarteten Spezifikationen für das Pixel 5a, die ziemlich genau dem derzeit noch erhältlichen Pixel 4a 5G entsprechen. Über das Design ist bis auf die beiden in diesem Artikel eingebundenen Renderbilder überhaupt nichts bekannt, sodass man auch dabei davon ausgehen kann, dass die exakt gleichen Bauteile wieder verwendet werden, um das neue Smartphone auf den Markt zu bringen. Gut möglich, dass es tatsächlich auch nur eine Umbenennung ist.

Leider wird das Smartphone nach letzten Informationen nur in den USA und Japan erscheinen. Das ist aber noch nicht gesichert, sodass deutsche Nutzer die Hoffnung nicht vollends aufgeben sollten.

» Das sind die populärsten Smartphone-Apps: Google und Apple profitieren massiv von Vorinstallationen (Studie)

» OnePlus: Populäre Smartphone-Apps wurden absichtlich gedrosselt – OnePlus bestätigt die App-Bremse


Android Automotive: Das ist die neue Auto-Oberfläche – Volvo zeigt die Google-Plattform im Einsatz (Videos)

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel 5a: Googles neues Smartphone steht kurz vor dem Start – taucht nun in zwei Versionen auf (alle Infos)"

  • ein Model mit CDMA-Empfang für die USA, ein Model ohne CDMA-Empfang für den Rest der Welt.
    Soviel zu, “kommt nicht nach Europa”.
    Hoffentlich werde ich mein gerade bestelltes 4A noch auf eBay los….

Kommentare sind geschlossen.