Gute Nacht: Google zieht Timely den Stecker – Wecker-App wird in Kürze aus dem Play Store entfernt (Video)

android 

Eine Uhr-App mit integrierter Wecker-Funktion und weiteren Features gehört zum absoluten Standard auf jedem Smartphone und ist natürlich auch bei Android zu finden. Vor mittlerweile sieben Jahren hat Google die Wecker-App Timely übernommen, die viele smarte Features und eine schicke Oberfläche bot, die sich von vielen anderen Apps abhob – und nun zieht man dem intern längst vergessenen Produkt den Stecker.


timely screenshots

Eine Wecker-App kann sehr simpel sein, man kann daraus aber auch eine eigene Wissenschaft machen. Timely hat sich irgendwo dazwischen angesiedelt und wollte vor allem mit einer sehr modernen Oberfläche punkten, war aber auch in Bereichen wie der Synchronisierung von Weckern eine der ersten großen Apps. Überhaupt dürfte Timely wohl so ziemlich die einzige Wecker-App gewesen sein, bei der sich ein Markenname durchsetzen konnte und nicht einfach nur “der Wecker” war.

Im obigen Video könnt ihr ein wenig in Erinnerungen schwelgen, falls ihr die App heute nicht mehr verwendet. Das letzte Update gab es 2018 und das letzte wirklich große funktionale Update dürfte wohl schon deutlich früher gewesen sein. Vielleicht arbeiten Teile des damaligen Teams ja auch heute noch an Googles Uhr-App oder sind im neu entdeckten Bereich des Schlaf-Trackings beschäftigt.

Google wird die App am 31. Mai aus dem Play Store entfernen. Ladet sie also noch herunter, denn die Grundfunktion, euch zu wecken, bietet sie natürlich auch heute noch.


Verkaufsstopp für Google-Geräte? Sonos erwirkt wohl einstweilige Verfügung gegen Google in Deutschland

Timely - Wecker
Timely - Wecker
Entwickler: Bitspin
Preis: Kostenlos

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket