GMail: E-Mail-Adressen lassen sich in der Android-App nun einfacher auswählen und kopieren

mail 

Rund um GMail hat sich in der letzten Zeit nicht viel getan, denn Google fokussiert sich aktuell doch recht verstärkt auf andere Kommunikationsplattformen wie etwa Google Chat. Dennoch gibt es nun ein kleines Update in der Android-App der E-Mail-Plattform: Das Kopieren von E-Mail-Adressen soll nun leichter als bisher möglich sein.


gmail logo new 2020

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die die größte Freude machen: GMail erhält unter Android eine neue Möglichkeit zum Kopieren von E-Mail-Adressen aus den entsprechenden Feldern im Mail-Editor. Bisher wurden diese in Android wie normaler Text behandelt und mussten entsprechend markiert und anschließend kopiert werden. Durch eine kleine Neuerung reicht nun der einfache Druck auf die Adresse und es öffnet sich folgendes Menü.

gmail android copy email

In diesem Menü wird sowohl die Adresse als auch das eventuell hinterlegte Profilbild deutlicher dargestellt und zwei weitere Möglichkeiten geboten: Das eine löscht den markierten Eintrag aus der Liste und mit dem anderen lässt sich die E-Mail-Adresse in die Zwischenablage kopieren, sodass sie an anderer Stelle verwendet werden kann. Derzeit scheint das Feature nur im langsamen Rollout zu sein, ihr müsst also möglicherweise etwas Geduld haben.

» GMail: Google hat ein Emoji-Problem – der Web Client kann viele kombinierte Bildchen nicht darstellen

» Google Chat: Der neue Messenger startet mit zwei sehr unterschiedlichen Oberflächen & Features (Screenshots)

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket