Google Maps: Großes Update bringt ab sofort sehr viele zusätzliche Details in die Kartenansicht (Galerie)

maps 

Die Kartenplattform Google Maps hält eine unglaubliche Fülle an Details bereit, die je nach aktueller Ansicht und auch basierend auf den Interessen des Nutzers dargestellt werden. Nun haben sich Googles Designer die Darstellung der Kartenansicht mal wieder vorgenommen und präsentieren ab sofort noch mehr auf den ersten Blick erkennbare Details wie Grünflächen, Wälder, Felder und viele weitere Landschaftsformen.


Google Maps bietet mit der Satellitenansicht, den Streetview-Aufnahmen und natürlich auch den vielen Millionen von den Nutzern hochgeladenen Fotos Ansichten von praktisch allen Orten auf dieser Welt. Aber auch die reine Kartenansicht enthält einen immer größeren Detailgrad und wird ständig dynamisch angepasst. Dabei gelingt den Designern immer wieder das Kunststück, neue Informationen auf die Karte zu bringen, ohne diese vollends zu überladen.

google maps logo new

Das Google Maps-Team hat nun ein großes Update für die Kartenansicht angekündigt, die ab sofort weltweit sehr viel detaillierter als bisher gestaltet ist. Dadurch werden nicht nur mehr Details sichtbar, sondern viele Dinge erst sichtbar, die bisher in dieser Ansicht kaum zu erahnen waren. Erreicht wird das durch weitere Abstufungen der bekannten (natürlichen) Farben. So gibt es nun etwa mehrere Grüntöne für Wälder, aber auch Felder.

Bisher hatten die Algorithmen anhand der fehlenden Abstufungen viele Details gar nicht erst darstellen können bzw. diese künstlich herausgerechnt. In der folgenden Galerie mit Vergleichsbildern könnt ihr das sehr gut sehen. Für diese Änderungen haben Googles Grafiker aber keine Überstunden leisten müssen, sondern die Daten wurden einfach von den Satellitenbildern übernommen, die mit neuen Algorithmen analysiert wurden und die benötigten Informationen lieferten.

Das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach richtig sehen lassen und gibt auch in dieser Ansicht noch schnell einen ersten Eindruck von der dargestellten Umgebung. In folgender Galerie seht ihr auf der linken Seite jeweils die alte und rechts die neue Ansicht.

» Android Auto: Update verbessert Integration des Google Assistant & die Darstellung des aktuellen Musiktitels


Deal bei Amazon: Echo Dot Smart Speaker für 9,99 Euro & ein Monat Music Unlimited; Google Assistant nutzen




google maps new 1

google maps new 2

google maps new 3




google maps new 4

google maps new 5

Die neue Ansicht wird ab sofort für alle Nutzer weltweit auf allen Plattformen ausgerollt und sollte schon jetzt sichtbar sein. Weil die Daten automatisiert erhoben werden, steht die neue Darstellung für alle 220 Länder und Territorien bereit, in denen Google Maps über die entsprechenden Bildmaterialien verfügt. Wirklich ein lohnendes Update, das auch die Kartenansicht mal wieder ein wenig nach vorne bringt.

» Android: Diese Samsung-Smartphones & Tablets werden garantiert drei Jahre lang mit Android-Updates versorgt

» Android Auto: Update verbessert Integration des Google Assistant & die Darstellung des aktuellen Musiktitels


Deal bei Amazon: Echo Dot Smart Speaker für 9,99 Euro & ein Monat Music Unlimited; Google Assistant nutzen

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket