Stadia: Google bringt viele Neuerungen; TouchController, weitere Smartphones & Stadia Pro ein Monat kostenlos

google 

Google bringt ein relativ großes Update für die Spieleplattform Stadia. Vielleicht nicht ganz zufällig, pünktlich zum PlayStation 5 Event gibt es viele Neuerungen: Ab sofort lässt sich Stadia auf sehr viel mehr Smartphones als bisher nutzen, es wird eine neue Touch-Steuerung für Smartphones eingeführt und zusätzlich gibt es nun einen Monat Stadia kostenlos. Außerdem einige weitere kleine Änderungen.


stadia logo

Unterstützung für weitere Smartphones

Es hatte sich schon vor einigen Tagen abgezeichnet und nun hat Google es offiziell gemacht: Stadia lässt sich nun auf sehr viel mehr Smartphones als zuvor nutzen, selbst wenn diese nicht offiziell unterstützt werden. Dafür müsst ihr lediglich die Stadia-App auf eurem nicht unterstützen Smartphone starten und in den Einstellungen im neuen experimentellen Bereich den Punkt “auf diesem Smartphone spielen” auswählen. Die Rede ist übrigens von “sehr viel mehr Smartphones” und nicht “allen Smartphones”. Probiert es also einfach einmal aus.

Auflösung anpassen

stadia auflösung

Ab sofort lässt sich die Auflösung von Stadia bzw. den Spielen für alle Plattformen separat anpassen. Dazu müsst ihr einfach nur den entsprechenden Punkt in den Einstellungen auswählen und könnt verschiedene Auflösungen für die einzelnen Geräte bzw. Plattformen festlegen.

Stadia: So lässt sich Googles Spieleplattform jetzt unter Android TV nutzen – Update macht es möglich (Video)




stadia touch-controller

Touch-Controller

Darauf haben viele Nutzer lange gewartet: Ab sofort gibt es einen Touch-Controller, der direkt auf dem Smartphone-Display eingeblendet wird, wenn kein Controller angeschlossen ist. Auf obigem Screenshot seht ihr, wie das Ganze in der aktuellen Umsetzung aussieht. Das letzte Wort ist bei diesem Feature allerdings noch nicht gesprochen, denn die Entwickler haben versprochen, diese Funktion weiter zu verbessern. Dafür möchte man gerne Feedback, sodass in Zukunft möglicherweise die Tasten verschoben, anders platziert oder vielleicht auch bei Nichtnutzung ausgeblendet werden können.

Stadia Pro ein Monat kostenlos

Nach dem Auslaufen des kostenlosen Zwei-Monat-Abos von Stadia Pro wird nun das neue Modell gestartet. Jeder, der sich für Stadia Pro anmeldet, kann das Angebot nun einen Monat kostenlos nutzen und erst ab dem zweiten Monat zahlen. Das übliche Modell, dass man von sehr vielen Abo-Plattformen kennt.

» Android 11: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der ersten Beta-Version des Betriebssystems (Galerie)


Stadia: So lässt sich Googles Spieleplattform jetzt unter Android TV nutzen – Update macht es möglich (Video)

[Stadia Community]

amazon echo dot music


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket