Corona-Warn-App: Zehn Millionen Downloads in vier Tagen – im Google Play Store seit Dienstag auf Platz #1

play 

Am Dienstag hat das Robert-Koch-Institut die Corona-Warn-App veröffentlicht, die sich aus vielerlei Gründen in rasender Geschwindigkeit verbreitet hat und nun kurz davor steht, die magische Marke von zehn Millionen Downloads zu brechen. Zumindest im deutschen Raum dürfte es wohl die am schnellsten verbreitete App überhaupt sein, die von Beginn an an der Spitze der Downloadcharts steht.


Über die Corona-Warn-App wurde im Vorfeld viel diskutiert, rund um die Veröffentlichung natürlich sehr viel geschrieben und gesprochen und auch in Zukunft wird sie für Diskussionen sagen. Man kann mit Sicherheit sagen, dass die App fast niemandem egal ist. Entweder man installiert sie direkt und empfiehlt sie zugleich allen Freunden und Verwandten oder man lehnt sie kategorisch ab. Das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

Corona-Warn-App Logo

Die Corona-Warn-App steht kurz davor, die magische Marke von zehn Millionen Downloads zu brechen oder hat sie vielleicht schon überschritten. Am Freitag Vormittag vermeldete das Robert-Koch-Institut 9,6 Millionen Downloads und angesichts des Wachstums der letzten Tage dürfte es in diesen Stunden in den achtstelligen Bereich gehen. Im Google Play Store steht die App derzeit noch offiziell bei „+1 Million Downloads“ und gibt wie üblich leider keine exakten Zahlen an. In den offiziellen Zahlen fließen aber natürlich auch die Downloads aus dem Apple App Store ein.

Laut den Statistiken von AppBrain steht die App in Deutschland seit Tag #1 auf dem ersten Platz und wird diesen vermutlich auch über das Wochenende behalten, wenn sich viele Menschen möglicherweise erstmals mit der Thematik beschäftigen und die App herunterladen. Danach wird es aber wohl schnell abwärts gehen, zumindest in den täglichen Download-Charts. Denn wie bereits gesagt: Entweder man will die App oder eben nicht. Und wer die App aus guten Gründen nutzen möchte, wird sie schon in den ersten Tagen herunterladen und installieren.

» Abstand halten in Corona-Zeiten: Google startet neues Social Distancing Tool mit Augmented Reality (Video)

Google Maps: Streetview bekommt starke Konkurrenz – Facebook übernimmt Streetview-Alternative Mapillary

Corona-Warn-App
Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket