Fitbit Pay: Googles Bezahldienst für die Smartwatch hat einen neuen Partner – Commerzbank ist jetzt mit dabei

google 

Google konkurriert in vielen Ländern dieser Welt, auch in Deutschland, mit Google Pay gegen Apple Pay und hat dabei aufgrund der äußeren Umstände kein leichtes Spiel. Seit einigen Monaten hat man mit Fitbit Pay eine weitere Bezahllösung im Portfolio, die nun hierzulande einen großen Partner gewinnen konnte. Ab sofort ist die Commerzbank dabei und erhöht die Anzahl der Fitbit-Partner in Deutschland auf Neun.


Zwischen Google und der neuen Tochter Fitbit gibt es einige Überschneidungen, die im Laufe der Jahre sicherlich zusammengeführt werden, aber zu Beginn separat weiter betrieben werden. Dazu gehört neben der Fitnessplattform zur Verwaltung der Fitness-Daten aller Nutzer sicherlich auch die Bezahllösung Fitbit Pay. Diese kann trotz der Rolle als Underdog weltweit mit einer langen Liste an Partnerbanken aufwarten, die in Deutschland nun weiter ausgebaut wird.

fitbit pay smartwatch

Fitbit Pay hat heute angekündigt, dass ab sofort die Commerzbank als neuer Partner mit an Bord ist, dessen Kreditkarten sich in der Brieftasche von Fitbit Pay einrichten und dann zur kontaktlosen Zahlung nutzen lassen. Die Einrichtung erfolgt sehr einfach über die Smartphone-App, die Bezahlung natürlich nur über die Smartwatch am Handgelenk – sofern sie denn die dafür notwendige Voraussetzung NFC unterstützt und von Fitbit entsprechend ausgestattet wurde.

Aktuell könnt ihr mit folgenden Fitbit-Smartwatches und Fitnesstrackern bezahlen:

In Zukunft dürften wohl alle neuen Geräte des Unternehmens mit entsprechenden Möglichkeiten ausgestattet sein. Interessant wird es, ob Google diese Plattform dauerhaft weiter betreiben oder eines Tages mit Google Pay zusammenlegen wird. Auch bei Fitbit kommt ein Token-System zum Einsatz, das die Sicherheit bei der Bezahlung laut Hersteller erhöht und keine Informationen ohne Autorisierung überträgt.



fitbit pay sicherheit

Mit der Commerzbank kann Fitbit nun schon neun Partner in Deutschland vorweisen. Im Folgenden findet ihr die Liste der aktuellen Fitbit-Partner, auf der es einige Überschneidungen mit Google Pay gibt, das gerade erst den neuen Partner Barclaycard vermelden konnte.

Diese Banken unterstützen Fitbit Pay

  • BW-Bank/LBBW (Visa)
  • boon. von Wirecard
  • Mercedes-Benz Bank (Visa)
  • Fitbit Visa Card
  • Revolut
  • TransferWise (Mastercard)
  • bunq (Mastercard and Maestro)
  • Commerzbank
  • VIMpay (Mastercard)

Die Unterstützung der Commerzbank ist ab sofort für alle Nutzer freigeschaltet.


Google Pay & PayPal: Die Sicherheitslücke bestand noch länger als vermeldet & ließ sich weiterhin ausnutzen

[Fitbit Pressemitteilung]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket