YouTube: Videos in Dauerschleife – so lässt sich ein Video mit dem YouTube Player ständig wiederholen

youtube 

Googles Videoplattform bietet allen Nutzern die Möglichkeit, diverse Playlisten anzulegen, um mehrere Videos in der gewünschten Reihenfolge abzuspielen. Einige Nutzer dürften dieses Playlisten-Feature wohl auch dafür verwenden, eines oder mehrere Videos mehrmals nacheinander abzuspielen – insbesondere bei Musik. Kaum jemand weiß, dass das gar nicht notwendig ist, denn der YouTube-Player hat eine ganz eigene Wiederholen-Funktion.


Praktisch jeder Musikplayer unterstützt die Möglichkeit, einen Song in Dauerschleife zu spielen, die gesamte Playlist auf Dauerschleife zu setzen oder eine Playlist zufällig abzuspielen. Seit wenigen Tagen ist das auch bei YouTube Music nach einem recht großen Update der Fall. Aber auch die große Schwester, die Videoplattform YouTube, bietet zumindest eine sehr einfache und kaum bekannte Wiederholen-Funktion.

youtube stats logo

Gerade bei Musikvideos dürften viele Nutzer ein Video mehrfach nacheinander sehen wollen. Aus der Beobachtung heraus kann man sagen, dass viele Nutzer dafür auf Playlisten setzen. Dazu wird einfach nur ein einziges Video in eine Playlist gepackt und diese dann auf Dauerschleife gespielt. Eine andere beliebte Möglichkeit sind Chrome-Extensions, die einen Button oder Checkbox für eine Dauerschleife jedes einzelnen Videos einfügen. Aber das ist gar nicht notwendig.

youtube player loop video

Klickt einfach einmal mit der rechten Maustaste auf den Videoplayer und schon werdet ihr im Kontextmenü ganz oben den Punkt „Wiederholen“ sehen. Einmal Anklicken und schon ist das Thema erledigt, denn es erscheint ein Haken hinter diesem Eintrag und das aktuelle Video wird so lange in Dauerschleife abgespielt, bis ihr es beendet. Der Eintrag ist nicht neu, ist aber erst vor wenigen Tagen ganz nach oben in die Liste gewandert.

Jetzt fragt sich nur noch, warum YouTube diese Option nicht in die anderen Menüs am unteren Rand verfrachtet und in das bei vielen Nutzern kaum bekannte Kontextmenü verfrachtet. Auf dem Smartphone ist diese Option leider nicht verfügbar.


Coronavirus: YouTube fährt die Videoqualität in Europa deutlich herunter – vorerst keine HD-Videos mehr


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket