YouTube Music: Googles Streaming-Plattform hat 20 Millionen zahlende Nutzer & so viel verdient YouTube

youtube 

Gestern Abend hat Alphabet die aktuellen Quartalszahlen bekannt gegeben und dabei auch sehr interessante Zahlen rund um die Videoplattform YouTube genannt. Aber es wurden nicht nur finanzielle Details genannt, sondern auch ein Einblick in die Nutzerschaft gegeben, die tatsächlich die Geldbörse für die Videoplattform öffnet. Glaubt man den veröffentlichten Zahlen, hat YouTube Premium derzeit 20 Millionen zahlende Nutzer.


youtube music logo

YouTube hat nun bekannt gegeben, dass man derzeit 20 Millionen zahlende Nutzer für YouTube Premium vorweisen kann. Das schließt natürlich auch die YouTube Music-Nutzer mit ein, sodass wir einen direkten Vergleich zur Konkurrenz ziehen können: Spotify hat nach eigenen Angaben 113 Millionen zahlende Nutzer, Apple Music kann 60 Millionen Abonnenten vorweisen und auch Amazon Music kommt auf 55 Millionen Abonnenten. YouTube Music hat also noch einiges nachzuholen, wobei hinter den Zahlen auch ein Fragezeichen steht.

Es ist nicht ganz klar, was „zahlende Abonnenten“ sind, denn das dürfte wohl auch die zahlreichen Nutzer mit einschließen, die sich in einer kostenfreien Probe-Mitgliedschaft befinden. Wer kein YouTube Premium hat, dürfte die ständigen Popups und Hinweise auf das Premium-Angebot kennen, auf die der eine oder andere Nutzer vermutlich auch versehentlich klickt und das Abo so im Vorbeigehen abschließt. Angesichts der enormen Reichweite der Videoplattform sind die Zahlen eher ernüchternd.

Auch für YouTube haben die Werbeeinnahmen eine deutlich größere Bedeutung als die zahlenden Nutzer. Google hat erstmals einen Einblick gegeben und verraten, wie viele Milliarden Dollar YouTube 2019 umgesetzt hat.

Google nennt erstmals Zahlen: So viel verdient Google mit YouTube und Google Cloud & Alphabet-Verluste

amazon music hd stream


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "YouTube Music: Googles Streaming-Plattform hat 20 Millionen zahlende Nutzer & so viel verdient YouTube"

  • ob da wirklich viele den Mehrpreis für yt premium zahlen? Ich sehe das eher als netten Bonus und freu mich natürlich auch über die Werbefreiheit. In erster Linie komme ich aber vom Musikdienst play music der eingestellt wird und möchte Musik hören. Das klappt auch gut und zusätzlch jetzt mit Videos als option ist auch gut.
    Es fehlt wie eigentlich häufig an einer Strategie und Marketing , da sollte Google endlich mal dran arbeiten. Das Marketing für Stadia ist ein ähnliches desaster , von den Messengern muss man nicht sprechen. Eigentlich unglaublich das ein so großes Unternehmen mit so viel Dilletanten auf der ebene arbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.