Google Earth View: Neue Galerie zeigt beeindruckende & faszinierende Satelliten-Aufnahmen von der Erde

earth 

Mit Google Maps und Google Earth kann jeder Nutzer die Welt per Mausklick oder über das Smartphone erkunden und dabei immer wieder interessante Entdeckungen machen. Über ferne Länder und Städte zu fliegen, kann schon sehr interessant sein, aber auch Landschaften können sehr schön und geradezu faszinierend sein. Google hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, die schönsten Natur-Aufnahmen zu sammeln und präsentiert dieser in der Google Earth View-Galerie


Städte, Infrastruktur, Gebäude oder auch Sehenswürdigkeiten wurden von Menschen geschaffen und sind sehr interessant anzusehen – denn das ist der Grund, warum viele Menschen um die halbe Welt fliegen. Dank Plattformen wie Google Maps kann man sich das ersparen, denn mit Streetview und den Satellitenbildern lassen sich alle wichtigen Orte und Plätze dieser Welt entdecken, ohne von der Couch aufstehen zu müssen. Aber das ist natürlich nicht alles.

google earth logo

Google Maps Streetview: Google zeigt 15 faszinierende Streetview-Touren – per Mausklick um die Welt

Satellitenfotos ermöglichen uns einen völlig neuen Blick auf die Erde, den man in der Form normalerweise niemals haben wird – weder aus dem Flugzeug noch von Bergen oder sonstigen sehr hohen Aktivitäten. Die Faszination der Natur und Landschaften lässt sich erst mit den Satellitenfotos richtig erfassen, wobei man natürlich auch wissen muss, wo man zu suchen hat. Ansonsten schaut man doch wieder nur auf Städte, riesige Felder und Wälder oder „langweilige“ Wüsten.

google earth view

Die Plattform Google Earth View sammelt solche Aufnahmen wie die obige und bietet eine kurze Beschreibung sowie einen direkten Link zur Ansicht in Google Earth. Dabei gibt es sowohl Naturfotos als auch Bilder von Städten zu sehen – zumindest dann, wenn sie sehr sehenswert sind. Darunter finden sich dann unter anderem riesige und von oben sehr verwirrende Autobahnschleifen und andere Dinge. Aber auch die Farben der Natur, so wie auf obigem Foto, sind sehr faszinierend und sehr schön anzusehen.



Google Earth View zeigt euch mit einem Klick auf Weiter stets ein zufälliges Bild an, wobei die Auswahl mit über 2.500 Aufnahmen groß genug ist, um sich für lange Zeit zu beschäftigen, ohne wieder dieselbe Aufnahme zu sehen. In der rechten unteren Ecke gibt es eine nette Animation der Erde, die euch auf den ersten Blick zeigt, in welcher Region diese Aufnahme entstanden ist. Alle Aufnahmen sind per Hand ausgewählt und somit nicht zwingend für Algorithmen, sondern auch für das menschliche Auge nett anzusehen.

Und wer auf der Suche nach Kunstwerken ist, kann auch einen Farbfilter verwenden, der über diesen Link zur Verfügung steht und die Aufnahmen nach der jeweils dominierenden Farbe filtert und auf der Weltkarte anzeigt. Zwar ist es „nur“ eine einfache Bildergalerie, aber die Aufnahmen sind dennoch sehenswert und können vielleicht so manchen Nutzer begeistern, dem die Schönheit der Erde und der Natur in der Form möglicherweise noch gar nicht bewusst gewesen ist 🙂

» Google Earth View

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket