Pixel 4: Google liefert Pixel-Smartphones im Pizzakarton aus – mit cleverer Zusatzfunktion (Galerie + Video)

pixel 

Googles Marketing ist bekannt dafür, auch mal unkonventionelle Wege zu gehen und mit lustigen Ideen und kleinen Späßen für große Aufmerksamkeit zu sorgen. In diesem Jahr gilt das auch für die Pixel 4-Smartphones, die nun schon zum zweiten Mal in einer unerwarteten Verpackung versendet worden sind: Einige Nutzer in den USA hatten am BFCM-Wochenende die Möglichkeit, das Pixel 4 zusammen mit einer Pizza zu bestellen. Die Lieferung kam dann per Blitz-Express in einer ganz besonderen Verpackung.


Google versteht es sehr gut, die Pixel 4-Smartphones immer wieder in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu drängen und hat dafür bereits auf einige Marketing-Tricks zurückgegriffen, die die virale Verbreitung des Smartphones steigern sollen. So hat man erst kürzlich Stephen Hawking für das Pixel 4 werben lassen und mit einem völlig überteuerten und aufwendigen Werbespot für die Gestensteuerung geworben. Und vor wenigen Tagen durften sich wieder einige Neo-Besitzer über eine ganz besondere Zustellung freuen.

pixel 4 pizza

Pixel 4 & Co: Google kündigt zahlreiche Verbesserungen und Neuerungen für alle Pixel-Smartphones an

Zum BFCM-Wochenende hat Google einigen Nutzern in den USA die Möglichkeit gegeben, das Pixel 4 gemeinsam mit einer Pizza zu bestellen. Dafür gab es je nach Standort des Nutzers einen kleinen Hinweis im Google Store, der nach einem Klick auf die nach wie vor verfügbare Webseite pizzawithpixel.com verwiesen hat. Dort ist dann zu sehen, was die Nutzer bestellen konnten: Ein Pixel 4-Smartphone zum rabattierten Preis, eine Pizza ihrer Wahl von Dominos sowie eine Limited Edition-Hülle für das Smartphone. Die Pizza und die Hülle gab es kostenlos.

pixel 4 pizza screenshots

Tatsächlich haben die Besteller das Produkt in der Form erhalten, wie es auf der Webseite angepriesen wird: Das Pixel 4-Smartphone in einem extragroßen Pizza-Karton, in dem sich die beiden begehrten Produkte befanden. Das Pixel 4 ist auf der Oberseite im deutlich verstärkten Karton eingelassen und kann dort herausgeholt werden. Das Zubehör wie etwa das Ladegerät kam in einer separaten Box, die auch noch ein kleines Geheimnis zu bieten hatte: Sie dient tatsächlich als Pixel Stand, so wie ihr das auf folgendem Foto sehen könnt. Da werden Erinnerungen an das eingestellte Google Cardboard wach.

Santa Tracker 2019: Googles großer Adventskalender bietet wieder zahlreiche weihnachtliche Spiele & Späße



pixel 4 pizza stand

pixel 4 pizza cartons



amazon music aktion

google cornflakes pixel 4

Angeboten wurde diese Aktion nur in einigen wenigen Städten der USA und wird in der Form, obwohl es für sehr viel Begeisterung gesorgt hat, mit Sicherheit nicht mehr wiederholt. Google und auch die Pizzakette Dominos setzen natürlich auf den viralen Werbeeffekt, der beim zweiten Mal deutlich geringer ausfallen würde. Leider gibt es solche Aktionen immer nur in den USA oder vielleicht mal in UK, aber in Deutschland oder Festlandeuropa muss man auf sowas gar nicht warten.

Es war übrigens nicht das erste Mal, dass das Pixel 4 in einer alternativen Verpackung versendet wurde, denn schon zum Verkaufsstart im Oktober hatten einige Nutzer das Pixel 4 in einer Cornflakes-Schachtel erhalten, die ebenso für viel Begeisterung gesorgt hat. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das nicht die letzte Aktion war und sich vielleicht zu Weihnachten weitere Nutzer auf eine spezielle Packung freuen dürfen – wir halten euch auf dem Laufenden 🙂

Siehe auch
» Google Assistant: Notizen und Todo-Listen wandern zu Google Keep – Integration in die Notiz-App angekündigt

» Google Chrome: Der Browser bekommt einen integrierten QR-Code-Generator – so wird er aktiviert


Santa Tracker 2019: Googles großer Adventskalender bietet wieder zahlreiche weihnachtliche Spiele & Späße

loteria spiel google doodle

[Fast Company]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket