Google Pay: Ein neuer Partner für Googles Bezahldienst – nachhaltiges mobiles Banking mit Tomorrow & Visa

google 

Die Verbreitung von Google Pay geht sehr langsam, aber dafür stetig voran. Erst vor wenigen Wochen konnte ein interessanter neuer Partner gewonnen werden und nun geht es schon in die nächste Runde: Tomorrow hat nun verkündet, ab sofort Google Pay zu unterstützen und allen Nutzern zu ermöglichen, die digitale Visa-Karte in Google Pay zu hinterlegen. Die Bank hebt sich aber auch durch das Geschäftsmodell von anderen Partnern ab.


Google Pay Logo

Google Pay steht bei immer mehr Banken in Deutschland zur Verfügung, doch mit Apple Pay kann man noch lange nicht mithalten, was sich aber möglicherweise in absehbarer Zukunft ändern könnte. Nun gibt es aber erst einmal einen neuen Partner, nämlich Tomorrow. Dabei handelt es sich um ein junges Unternehmen, dass die Finanz- und Bankdienstleistungen sehr nachhaltig gestalten und mit dem verdienten Geld gute Dinge bewirken möchte. Viele Details dazu findet ihr auf der Webseite des Unternehmens.

google pay tomorrow

Die Visa-Kreditkarte von Tomorrow lässt sich ab sofort bei Google Pay einbinden und somit wie gewohnt an allen Akzeptanzstellen zur Bezahlung nutzen. Die Einrichtung ist sehr leicht und erfordert lediglich das Hinterlegen der Karte, denn alles weitere geschieht durch die Kooperation zwischen Google Pay und Tomorrow.



Wir haben dieses Projekt gestartet, weil wir einen Beitrag leisten wollen für eine bessere, nachhaltigere Zukunft. Wir glauben, dass Geld ein Teil der Lösung sein kann. Dafür muss sich etwas ändern im Finanzmarkt. Wir kaufen Bio-Gemüse, haben grünen Strom, schielen immer häufiger Richtung Elektro-Auto. So weit, so gut. Aber wie nachhaltig ist unser Geld? Die Antwort ist ernüchternd. Während wir unseren fairen, laktosefreien Cappuccino im Mehrwegbecher spazieren tragen, liegt unser Geld auf der Bank und finanziert vielleicht gerade ein neues Kohlekraftwerk oder die Afrika-Expansion eines Genfood-Konzerns. Klingt übertrieben, ist aber so. Es ist Zeit, den Spieß umzudrehen.

Dieses Projekt nennen wir Tomorrow. Und wir fangen heute damit an. Seit Anfang 2019 bieten wir ein zeitgemäßes Konto für alle, die in der Hand ein Smartphone und im Inneren einen gesunden moralischen Kompass tragen. Perspektivisch werden wir daraus eine umfassende digitale Plattform rundum Finanzen mit positivem Impact entwickeln. Versicherungen, Crowdfunding, Sparpläne – wir machen uns mit dem gesamten Finanzspektrum vertraut, schauen in jede Nische und klopfen sie auf nachhaltige Möglichkeiten ab.

» Google Pay: Wieder ein neuer Partner – Kreditkarten von Lufthansa Miles & More lassen sich ab sofort nutzen


Geld verdienen, nicht verlieren, mit Google: Die Umfrage-App warnt jetzt vor verfallendem Guthaben

amazon music aktion


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Pay: Ein neuer Partner für Googles Bezahldienst – nachhaltiges mobiles Banking mit Tomorrow & Visa"

  • Wo alle PayPal User schon lange Google Pay nutzen können, sind Rechnung und Rangfolge vielleicht doch nicht ganz so einfach?

Kommentare sind geschlossen.