Gboard: Googles Tastatur-App sorgt nach Update für große Probleme & sperrt Nutzer vom Smartphone aus

gboard 

Google-Nutzer müssen einige Nerven beweisen, denn gleich mehrere Updates sorgen für Probleme mit dem Android-Smartphone. Erst gestern musste Google den Rollout des Chrome-Browsers stoppen, weil viele Apps nicht mehr funktioniert haben, und nun hakt es auch bei der Tastatur-App Gboard. Das seit einigen Stunden ausgerollte Update für Gboard lässt die Tastatur-App abstürzen und sperrt die Nutzer im schlimmsten Falle sogar aus.


Derzeit häufen sich negative Nachrichten rund um die Google-Dienste und da will auch das Gboard-Team nicht fehlen und muss nun ebenfalls kurz vor Weihnachten mit einem Bug kämpfen, der noch große Auswirkungen haben kann. Aber auch viele andere Apps werden vom Chrome-Browser lahmgelegt, unter Android hat Google die Suchergebnisse stark beschnitten und in der Türkei läuft es aktuell ganz schlecht, denn dort werden ab sofort keine neuen Android-Smartphones mit Google-Diensten auf den Markt kommen. Das ist zwar nicht direkt Googles Schuld, passt aber gut in das aktuelle Geschehen. Mehr dazu lest ihr hier.

gboard logo

Viele Nutzer der Tastatur-App Gboard berichten aktuell davon, dass das Update auf die aktuelle Version für große Probleme sorgt – es lässt die App nämlich direkt nach dem Start abstürzen und gibt den Nutzern keine Möglichkeit, auch nur einen einzigen Buchstaben zu tippen. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern sorgt auch für größere Probleme, wenn die Nutzer ihr Smartphone mit einem Passwort gesperrt haben. Sie können es nun nicht mehr entsperren.

Das Problem lässt sich aktuell durch die Nutzung einer anderen Tastatur-App umgehen, die bei einem gesperrten Smartphone aber nicht so leicht (oder gar nicht?) getauscht werden kann. Alle anderen Nutzer können einfach über den Play Store von einem anderen Gerät aus eine alternative Tastatur-App installieren. Das Löschen des Tastatur-Cache soll zwar Abhilfe schaffen, aber laut einigen Nutzern nur für kurze Zeit – bis das Problem dann wieder auftritt.

Wer noch nicht aktualisiert hat, sollte das Update über den Play Store einfach erst einmal auslassen.

» Android ohne Google: Google vergibt in der Türkei keine neuen Android-Lizenzen mehr – gilt für alle Hersteller

» Android: Keine Personalisierung mehr – Google entfernt viele Funktionen und Drittanbieter aus der Websuche


Smart Home Aktion bei Amazon: Echo Smart Speaker & Displays stark reduziert – so installiert ihr den Google Assistant

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 13 Kommentare zum Thema "Gboard: Googles Tastatur-App sorgt nach Update für große Probleme & sperrt Nutzer vom Smartphone aus"

  • Stellt doch automatische Updates ein, haben sie gesagt. Zur besseren Sicherheit, haben sie gesagt. Und das hat man nun davon, wenn man den Updatewahnsinn mitmacht?

    Was mich jetzt interessiert: Wie kommt man im Fall der Fälle bei der 72h Passwortnachfrage wieder ins Telefon, und was hat Google denn mal wieder unkompetent an der Tastatur zu Fummeln gehabt?

  • Mich würde auch gerne Interessieren, wie man sonst sein Handy entsperren soll. Ich bin leider auch davon betroffen und kann nicht mal mein Display entsperren.

  • Wenn das kein Hoax ist, wird das wohl der übelste Fehler von Google seit langem.

    Das lustige bei Installation einer Alternativtastatur bei mir ist nämlich der Hinweis, „diese App wird erst nach Entsperrung des Bildschirms gestartet“, was wohl heisst, zur Entsperrung ist die vorinstallierte Tastatur zwingend. Und das ist bei meinem Geräte nun mal das GBoard…
    Das kommt eben von übertriebener Pseudosicherheit, man sperrt sich im Problemfall schlicht selber aus.

    Zumindest konnte ich noch das Autoupdate für diese App abschalten, die steht nämlich bereits bei meinem Gerät in der Warteschlange. Ne Versionsnummer wäre übrigens auch noch ganz nett, bevor man vergeblich Panik schiebt.

  • Meine Partnerin hatte mit ihrem Handy auch das Problem, konnte aber ihr Handy noch entsperren, wahrscheinlich weil ihre Sperre aus einem Zahlencode besteht. Ich habe ihr über telegram das Wort „Tastatur-app“ zugesandt, das könnte sie dann kopieren über den AppStore eine alternative Tastatur installieren. Das hat funktioniert.

    • @Peter
      Irgendwelche Versionsnummern, oder soll man das auswürfeln?

      Installiert ist hier unter Android 10 das GBoard Version 8.9.11.282392478, im Playstore wartet seit gestern eine 8.9.14.285858165

    • @Peter
      und wie komme ich jetzt wieder in mein Handy? Ausschalten und neu hochfahren bringt überhaupt nix. Wenn ein neues update drauf wäre, müsste ich doch meine Tastatur wieder nutzen können. Bin immer noch ausgesperrt…..

  • Ist das verifiziert?
    @Jens, verfolgst du das Thema und gibst Entwarnung?
    Bei uns in der Familie sind alle Updates im Moment ausgesetzt bis ich eine Bestätigung habe, dass es wieder geht.

  • Wie ich das Problem gelöst habe:

    Ich konnte zum Glück mein Handy per Fingerprint entsperren. Dann habe ich folgendes gemacht:
    Einstellungen -> Apps -> Gboard -> Menü -> Updates deinstallieren.
    Dann wird das Gboard wieder in die Werkeinstellungen zurückgesetzt.

    Alternative kann man vielleicht auch folgendes machen:
    Einstellungen -> Apps -> Gboard -> Speicher -> Daten löschen (oder Cache löschen).

  • ich komme nicht einmal dazu etwas neu zu downloaden da ich ja nicht mal wlan eingeben kann ,denn das handy ist auf werkseinstellung zurückgesetzt und hat trotzdem das problem weiterhin

  • Aufrichtigen Dank an Dominik (you safed my life): Konnte dank seiner Anleitung per Rücksetzung auf Werkseinstellung GBoard wieder funktionsfähig machen (war essentiell wegen online-Banking). Riesen-Sauerei von Google !!!!! Ähnliche Schweinerei wie die (Pseudo-)Updates für Windows 10 von Microsoft, die mehr schaden als nutzen, aber ungeachtet der super-peinlichen Pannen wird man weiterhin zum Update genötigt… absolut crazy !!!

  • Ich kann das Handy leider auch nicht mehr entsperren, selbst Fingerprint funktioniert nicht. Hatte auch eine andere Tastatur per PC aufs Handy installiert, leider wird sie nicht von alleine ausgeführt, d.h. ich kann immer noch nicht auf meine Daten zugreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.