Android: Die Suchfunktion des Google Play Stores findet keine neuen Apps und Spiele mehr – Workaround hilft

play 

Die Suchfunktion im Google Play Store ist ein Trauerspiel, denn aus kaum nachvollziehbaren Gründen bekommt es das Suchmaschinen-Unternehmen Google einfach nicht hin, den App-Katalog vernünftig durchsuchbar zu machen. Nun gibt es Berichte von Nutzern und App-Entwicklern, dass es aktuell große Probleme bei der Suche nach neuen Apps gibt: Diese sind einfach nicht über die Suchfunktion zu finden.


Der Google Play Store ist der meistgenutzte App Store der Welt und entsprechend eine sehr wichtige Anlaufstelle für alle Nutzer und App-Entwickler, die auf der Smartphone-Plattform Android zusammenkommen wollen. Aus Gründen der Sicherheit hat Google in den vergangenen Jahren die Daumenschrauben für Entwickler aber immer weiter angezogen – was zwar für das Ökosystem und die Sicherheit der Nutzer meist sehr wirkungsvoll ist, aber dennoch die Entwickler immer wieder vor große Herausforderungen gestellt hat.

google play logo dark mode

Google Play Best of 2019: Von Google ausgewählt – das sind die besten Android-Spiele des Jahres 2019

Manchmal ist es nicht so einfach, die passende App im Play Store zu finden – selbst wenn sie existiert. Das liegt daran, dass die Suchfunktion wenig komfortabel ist und auch keine echten Filter oder Sortierungsmöglichkeiten anbietet. Und jetzt gibt es noch Berichte von vielen Nutzern und App-Entwicklern, laut denen die Suchfunktion keine neuen Apps mehr findet. Neu in den Katalog aufgenommene Apps sind selbst bei sehr exakter Eingabe des App-Namens nicht auffindbar.

Ein Beispiel ist das neue Spiel „Deliver The Duck Water Game“. Bei der Suche nach „Deliver the Duck“ taucht das Spiel nicht in den Suchergebnissen auf. Wird nach dem exakten Titel gesucht, taucht es ebenfalls nicht auf – sondern nur ähnliche Spiele. Sucht man nun aber nach „deliver_the_duck“ wird das Spiel gefunden. Der Grund dafür ist unklar, der reine Indexierungsprozess scheint aber wohl zu funktionieren. Gut möglich, dass Google hier einen Filter anwendet, der verhindern soll, dass neue Apps weit oben in den Suchergebnissen landen – warum auch immer.

Bisher gibt es noch keine Stellungnahme von Google, ob es sich um ein temporäres Problem handelt oder in irgendeiner Form beabsichtigt ist.

» Google Play Best of 2019: Von Google ausgewählt – das sind die besten Android-Spiele des Jahres 2019

» Android: Google braucht Hilfe – die Suchfunktion des Play Stores ist offenbar eine unlösbare Mammutaufgabe

[XDA Developer]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Android: Die Suchfunktion des Google Play Stores findet keine neuen Apps und Spiele mehr – Workaround hilft"

  • Naja, der Play-Store halt…
    Ich bekomme z.B. keine Info mehr darüber, wenn Updates für installierte Apps bereitstehen.
    Einstellungen sind so gesetzt, daß es klappen sollte – tut es aber nicht.
    Also muss ich regelmäßig nachsehen und dann von Hand die Updates anstoßen.
    Macht irgendwie keinen richtigen Spaß 🙁

  • laut Info von Google werden die Sucherergebnisse sogar begrenzt, sodass neue Apps grundsätzlich nicht über den Play Store gefunden werden können, wenn es bereits andere Apps mit einem ähnlichen Namen gibt!
    Es wird deshalb empfohlen, Werbemaßnahmen zu schalten.
    Inwiefern dies bei einer kostenfreien App, für deren vermeintlichen Bereitstellung im Play Store bereits eine kostenpflichtige Lizenz (ca. 25 EUR) erworben werden musste Sinn macht erschliest sich mir nicht.
    Selbst wenn die App einzigartige Funktionen bietet, welche bislang noch keine andere App bietet, hat sie das Problem so weit hinten gelistet zu sein, dass sie erst gar nicht auftaucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.