Spotify verschenkt Google Home Mini an alle US-Nutzer: Googles Smart Speaker mutieren zum Werbegeschenk

google 

Google hat in den letzten Monaten immer wieder Home Mini Smart Speaker verschenkt und damit viele treue Nutzer glücklich gemacht – das hat man offenbar auch bei Spotify mitbekommen. Die Streaming-Plattform geht nun den gleichen Weg und verschenkt ab sofort Google Home Mini Smart Speaker an alle zahlenden Nutzer. Auch in diesem Fall natürlich nicht ganz uneigennützig. Großer Wermutstropen: Die Aktion gilt aktuell nur in den USA. Dafür verschenkt Google aber auch hierzulande Hörbuch-Gutscheine.


Vor wenigen Tagen hat Google den neuen Nest Mini Smart Speaker vorgestellt und gleichzeitig auch einige andere Neuerungen rund um das Smart Home präsentiert. Der Vorgänger Google Home Mini ist aber nach wie vor weiter im Verkauf und steht offenbar noch in großen Stückzahlen zur Verfügung. Anders lässt es sich kaum erklären, dass man die kleinen Smart Speaker aktuell überall hinterhergeworfen bekommt. Und Google Maps beschenkt die Local Guides.

google one gift

Spotify hat in den USA nun eine interessante Aktion neu aufleben lassen: Alle zahlenden Nutzer, sprich alle Abonnenten der Premium-Version, können sich einen kostenlosen Google Home Mini Smart Speaker holen. Dazu muss einfach nur diese Webseite besucht und ein Formular ausgefüllt werden. Danach gibt es dann innerhalb weniger Stunden einen Gutscheincode für den Google Store und schon kann der Smart Speaker bestellt werden.

Natürlich gibt es einige Bedingungen und Voraussetzungen, die wichtigste ist, dass es leider nur für US-Nutzer gilt. Das war auch im vergangenen Jahr der Fall, weil Google aber ebenfalls in diesem Jahr die Aktion nach Deutschland gebracht hat, wäre es auch bei Spotify durchaus zu einem späteren Zeitpunkt denkbar. Haltet also einfach mal die Augen offen, auch wenn sich schwer sagen lässt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit dafür ist.



spotify google home mini

Die Aktion zeigt aber auch, dass Googles Lager mit Home Mini Smart Speakern offenbar noch sehr gut gefüllt sind bzw. man sehr optimistische Mengen produzieren hat lassen. Und weil der Nachfolger nun bereits verfügbar ist, wird sich das Original nur noch schwer an den Mann und die Frau bringen lassen.

Interessant wäre es natürlich, wenn sich Spotify oder auch Google schon jetzt dazu durchringen könnten, auch einen brandneuen Nest Mini Smart Speaker zu verschenken – aber darauf müssen wir wohl noch mindestens ein Jahr warten.

Siehe auch
» Google Home (Mini): Nutzer berichten von schweren Problemen und defekten Geräten nach Firmware-Update

» Google Assistant: Sicherheitsforscher demonstrieren Smart Home-Phishing mit Smart Speakern (Videos)

Google Maps: Local Guides bekommen einen Hörbuch-Gutschein für Google Play Books geschenkt


Quantencomputer: Die Sensation ist offiziell – Google hat die Quantenüberlegenheit erreicht (Fotos & Video)

[The Verge]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Spotify verschenkt Google Home Mini an alle US-Nutzer: Googles Smart Speaker mutieren zum Werbegeschenk"

  • Es macht einfach Sinn die Dinger zu verschenken. So kann man schließlich für gute Verbreitung sorgen.
    Diese kleinen Dinger muss man einfach verschenken anstatt für viel Geld zu verkaufen.

    Amazon macht schließlich auch alle 6 Monate ne Aktion um Ihre Teile günstig loszuwerden.

    Schließlich wissen die Leute die noch keine Erfahrung damit haben, nicht was man damit machen kann. Also warum kaufen?

    Hat man günstig so ein Ding bekommen probiert man sicherlich mal aus ob es Sinn macht zu nutzen oder weitere oder größere nachzukaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.