Android 10: Neue Smartphone-Automatisierung mit Regeln wird für erste Nutzer ausgerollt (Screenshots)

android 

Mit dem Google Assistant ist es seit einiger Zeit möglich, Regeln festzulegen und bestimmte Aufgaben miteinander zu verknüpfen und zu automatisieren. In Zukunft soll das mit den Google Assistant Action Blocks fortgeführt werden, aber nun gibt es erst einmal die erste offizielle Lösung für alle Nutzer von Android 10. Der Rollout der neuen Regeln hat begonnen und bietet einige Möglichkeiten zur Automatisierung.


Es gibt viele Lösungen unter Android, mit denen sich Systemabläufe automatisieren lassen bzw. bestimmte Aktionen ausführen lassen, wenn einige zuvor festgelegte Optionen bzw. Parameter erfüllt sind. Das bekannteste Tool dürfte wohl Tasker sein, aber auch einige Hersteller bieten eigene Lösungen, grundsätzlich hat der Google Assistant im Ansatz solche Möglichkeiten und je nach Umfang lassen sich auch andere Apps zur Automatisierung nutzen.

android next generation

Google arbeitet schon seit längerer Zeit an der Android-Automatisierung und hat vor einigen Monaten eine solche Funktion angekündigt, die sich nun offenbar im Rollout befindet und bei den ersten Nutzern angekommen ist. Die neuen Regeln sind direkt in den Systemeinstellungen zu finden und lassen sich in der aktuellen Umsetzung nach zwei Parameter auslösen – entweder nach dem Standort oder dem verbundenen WLAN-Netzwerk.

Habt ihr einen Standort oder ein WLAN-Netzwerk festgelegt, lässt sich festlegen, welche Aktion ausgeführt werden soll. Auch an dieser Stelle ist die Auswahl noch sehr bescheiden und erlaubt die Anpassung der Lautstärke oder der Vibration. Es gibt aber auch eine smarte Funktion, die dem Nutzer in Zukunft automatisch Regeln vorschlagen soll. Wer etwa immer bei der Arbeit das Smartphone auf lautlos stellt, wird das dann vorgeschlagen bekommen.

Weitere Abhängigkeiten wie etwa die Uhrzeit, gestartete Apps und mehr wären wünschenswert, genauso wie viele weitere Aktionen wie etwa das Starten von Apps, ändern von Systemeinstellungen und vielleicht auch der Wechsel von Profilen. Aber der Anfang ist mal gemacht.



android 10 regeln

android 10 regeln 2

Eine offizielle Ankündigung gibt es noch nicht, der erste Nutzer (in Deutschland) hat die Funktion aber bereits bekommen und einige andere Nutzer konnten den Rollout bestätigen. Gut möglich, dass ihr es auf eurem Android 10-Smartphone ebenfalls bereits nutzen könnt. Schaut einfach mal nach und schreibt es gerne in die Kommentare.

Siehe auch
» Google Assistant: Sicherheitsforscher demonstrieren Smart Home-Phishing mit Smart Speakern (Videos)

» Android: So wechselt ihr schnell und einfach per Geste das Benutzerkonto der Google-App & Google Keep

[9to5Google & Reddit]

Smart Home: Googles Hardware-Chef warnt Gäste vor den ständig lauschenden Smart Speakern


Pixel 4: Google wirbt mit Stephen Hawking für die neue Astrofotografie – sehenswerter Werbespot (Video)

pixel 4 stars


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.