Google Assistant: Vorbereitung auf den Ambient Mode – erste Nutzer können SMS vom Lockscreen versenden

assistant 

Der Google Assistant macht derzeit eine interessante Entwicklung durch und bekommt immer mehr Möglichkeiten auf immer mehr Plattformen. Schon bald wird der virtuelle Assistant in Form des Google Assistant Ambient Mode auf das Always On-Display kommen und nun machen die Entwickler einen ersten Schritt in diese Richtung. Die ersten Nutzer können trotz gesperrtem Smartphone SMS versenden.


Die meisten Menschen nutzen hoffentlich den Sperrbildschirm des Smartphones und sorgen so dafür, dass keine unberechtigte Person an die Daten des Geräts bekommt bzw. es in irgendeiner Form nutzen kann. Einige Funktionen sind aber auch mit aktiver Sperre möglich, wie etwa das Wählen des Notrufs, lesen von Benachrichtigungen oder auch das Schießen von Fotos. Dank des Google Assistant könnte schon bald eine weitere Möglichkeit dazu kommen.

google assistant message send

Einige Pixel-Nutzer mit Android Pie und auch Android Q haben derzeit die Möglichkeit, direkt vom Sperrbildschirm aus den Google Assistant anzuweisen, eine SMS-Nachricht zu versenden. Dazu wird der Assistent auf normalem Wege angewiesen und versendet den diktierten Text an die gewünschte Person. Der gesamte Prozess wird, so wie auf obigem Screenshot ersichtlich, dargestellt und funktioniert exakt gleich wie auf einem entsperrten Gerät. Der einzige Unterschied ist das sichtbare Schloss-Icon über dem Assistenten.

google assistant message lock

Derzeit funktioniert das nur bei wenigen Nutzern, denn viele andere müssen zuvor das Gerät entsperren – so wie das auf obigem Screenshot ersichtlich ist. Natürlich ist die neue Variante, die sich noch nicht im Rollout befindet bequemer für den Nutzer. Allerdings könnten so auch andere Nutzer, die kurz physikalischen Zugriff erhalten, Nachrichten versenden. Möglicherweise wird der Assistant das aber auch nur dann akzeptieren, wenn die Stimme des Besitzers den Befehl gibt. Das ist derzeit leider noch nicht bekannt.

Siehe auch
» Soziale Empfehlungen in Werbeanzeigen: So untersagt ihr Google, mit eurem Profil und Profilbild zu werben

» Google Assistant Ambient & Driving Mode: Googles zukünftige Cash-Cow auf dem Weg zur Omnipräsenz

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.