Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 – Finale: Doodle für USA gegen Niederlande & Gewinner-Prognose

google 

Wie die Zeit vergeht: Heute am späten Nachmittag findet bereits das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 statt, die vor ziemlich genau einem Monat mit dem Spiel Frankreich gegen Südkorea begonnen hat. Im Finale stehen sich die USA und die Niederlande gegenüber, die ab 17:00 Uhr um den Weltmeistertitel kämpfen. Google schaltet natürlich auch heute wieder ein Doodle und informiert mit einigen Zusatzangeboten über das Spiel.


fussball-weltmeisterschaft der frauen 2019 niederlande usa doodle

Das heutige Doodle zeigt die Illustrationen für die beiden noch verbliebenen Mannschaften USA und Niederlande als kurze Animation. Beide Bilder waren in den vergangenen Wochen mehrfach zu sehen und dürften daher vielen Nutzer bekannt vorkommen. Der Fußball steht natürlich wieder im Mittelpunkt und bildet das zentrale Element der beiden Illustrationen für die Länder, die jeweils von bekannten Künstlerinnen für ihr Land geschaffen wurden.

Und genauso wie die Mannschaften selbst, könnten auch die beiden Bilder kaum unterschiedlicher sein: Während für die USA die Freiheitsstatue höchstpersönlich antritt und wohl den Siegtreffer schießen soll, stehen für die Niederlande wieder comicartige Figuren an der Linie zum Tor – das noch dazu von der gegnerischen Mannschaft zu gut bewacht wird. Aber umsonst sind natürlich auch die Niederländerinnen nicht ins Finale gelangt 😉

Auf Googles spezieller Doodle-Seite zum heutigen Tag findet ihr einige weitere Entwürfe zu dem Doodle sowie vermutlich bald weitere Informationen über die Künstler.



usa gegen niederlande finale prognose

Die Google Websuche informierte während des gesamten Turniers mit sehr umfangreichen Statistiken, News, Liveticker, Video-Zusammenfassungen und vielem mehr – das gilt natürlich auch noch für das Finale und darüber hinaus. Welche Angebote Google rund um die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen bereithält, haben wir euch sehr übersichtlich in diesem Artikel aufgelistet. Wie Google diese Statistiken berechnet und dadurch vielleicht auch zukünftig Einfluss auf den gesamten Sport nehmen könnte, lest ihr hier.

Wie obige Prognose von Google zeigt, könnte der Weltmeister vorab schon feststehen – zumindest aus Sicht der Statistiken. Das muss bekanntlich nicht viel aussagen, denn auch der deutsche Sieg gegen Schweden war bereits ausgemacht, kam dann aber doch nicht zustande. Mittlerweile gibt es auch Auflösungserscheinungen in der deutschen Nationalmannschaft, aber das wird die beiden heute im Finale stehenden Teams wohl weniger interessieren. Mit einer Wahrscheinlichkeit von aktuell 65 Prozent wird der Titel in die USA gehen. Mit immerhin 22 Prozent ist das Unentschieden und damit das Elfmeter-Schießen möglich.

Mehr zum Fußball
» Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen: So informiert Google per Websuche, Assistant & YouTube

» Google Research Football: Pünktlich zur WM – Google steigt in den Markt der Fußball-Analyse ein

Smart Home Aktionen: Google Home Mini noch immer für 19 Euro & Amazon Echo Dot für 19,99 Euro erhältlich


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.