Google Websuche: Neue Parameter lassen die Suchergebnisse jetzt noch einfacher nach Datum filtern

google 

Die Google Websuche verfügt über eine ganze Reihe von Parametern, die direkt in das Suchfeld eingegeben werden können und nicht separat als Option festgelegt werden müssen. Allerdings galt das bisher nicht für alle angebotenen Filtermöglichkeiten, die für den einen oder anderen Nutzer interessant sein könnten. Ab sofort lassen sich Suchergebnisse auch mit zwei einfachen neuen Parametern nach dem Datum einschränken.


Bereits seit 10 Jahren ist es möglich, Suchergebnisse nach Datum einzuschränken und sowohl einen VORHER als auch einen NACHHER-Filter anzuwenden. Dazu gibt es in den erweiterten Suchmöglichkeiten entsprechende Filter mit Datumsauswahl. Das funktioniert auch sehr gut, doch bisher wurden diese Filter nur direkt als Parameter in der URL übertragen und wurden nicht in das Suchfeld eingefügt. Das ändert sich nun und bedeutet, dass man diese direkt ohne Umwege eintippen kann.

google-icon-logo

In der Websuche ist es nun möglich, die Datumsfilter direkt einzugeben. Diese werden mit einem Stichwort voran geschrieben, dem das Datum in der amerikanischen Schreibweise folgen muss. Man muss sich also im Kopf etwas umstellen und die Angabe jeweils umdrehen, aber mit etwas Übung klappt das schon. Eingegeben werden muss das Datum im Format YYYY-MM-DD. Es ist aber auch YYYY-M-D für einstellige Zahlen erlaubt, es kann aber auch nur das Jahr in Form von YYYY eingegeben werden. Statt dem Trennzeichen „-“ ist auch „/“ möglich. Beide lassen sich auch miteinander kombinieren.

Beispiele:

  • before:2019-31-03
  • after:2019-31-03
  • before:2019/31/03
  • before:2019
  • after:2018 before:2019

Das Ganze funktioniert schon jetzt und kann auch in deutscher Sprache, aber eben im englischen Datumsformat, verwendet werden. Vorgestellt wurde das Feature vom Googler Danny Sullivan in einer sehr langen Tweet-Kette. Die drei wichtigsten binde ich einmal hier ein, den Rest lest ihr direkt bei Twitter.



Siehe auch
» Farbenfrohe Google Websuche: Designer testen neue Material Theme Icons in der Navigation (Screenshots)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Google Websuche: Neue Parameter lassen die Suchergebnisse jetzt noch einfacher nach Datum filtern"

    • Nein, auch in Googles Beispiel kommt erst der Monat und dann der Tag, sieht man gut an diesem Beispiel:
      [before:2018] =
      [before:2018-01-01]

      [after:2018] =
      [after:2018-12-31]

Kommentare sind geschlossen.