Android TV: Modernisierte Oberfläche im Material Theme wird ausgerollt (Screenshots)

android 

Viele Google-Produkte haben in den vergangenen Monaten modernisierte Oberflächen bekommen, aber es waren noch längst nicht alle an der Reihe. Jetzt haben die Designer die Zeit gefunden, an der Oberfläche von Android TV zu basteln und dem auf dem Fernseher angezeigten UI einen neuen Schliff zu verpassen. Die Änderungen sind zwar minimal, sorgen aber dennoch für einen moderneren Look.


android tv round

Die Oberfläche von Android TV wird mit jeder Aktualisierung des Unterbaus immer wieder etwas angepasst, wobei das Update auf Android Pie aktuell noch nicht stattgefunden hat. Dennoch wurde nun schon jetzt eine modernisierte Oberfläche ausgerollt, die alle Nutzer in den kommenden Tagen erreichen sollte. Grundlegend gibt es allerdings nur zwei Veränderungen, die aber bei keinem modernen Design fehlen dürfen: Abgerundete Ecken und eine neue Schriftart.

android tv font

Alle Elemente und Karten sind nun leicht abgerundet, was bei der dunklen Oberfläche mit den meist vollständig farbigen „Kacheln“ aber kaum auffällt. Dennoch ergibt es wohl ein stimmigeres Gesamtbild. Die zweite Änderung ist bei der Schriftart, die nun gegen das an vielen Stellen verwendete Google Sans ausgetauscht wurde – eine schon deutlich stärker sichtbare Änderung. Ansonsten hat sich nichts geändert, aber das kann mit dem Update auf Android Pie noch kommen.

» Android TV-Fernseher und Geräte

Siehe auch
» Chromecast Ambient Mode: Modernisierte Oberfläche mit zusätzlichen Informationen wird ausgerollt

[9to5Google]

Valentinstags-Aktionen bei Amazon: Echo-Lautsprecher, Displays & Fire-Tablets – so nutzt ihr die Google-Dienste


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 1 Kommentare zum Thema "Android TV: Modernisierte Oberfläche im Material Theme wird ausgerollt (Screenshots)"

  • Moin. Runde Ecken waren in den 0-er Jahren modern. Auf TVs und SetTop Boxen darfs ruhig eckig sein. Die Geräte sinds ja auch. Google sollte bei Android TV lieber mehr Zeit in die Programmierung stecken als in das GUI.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.