comment 7 Kommentare zum Thema "Was Google alles weiß: Hier seht ihr alle eure Online-Käufe, Tickets & Reservierungen"

  • Die einzigen Käufe die angezeigt werden sind die die ich damals mit meinem Google Konto auf einem Android Smartphone abgeschlossen habe ? Ist klar dass die da aufgeführt werden, oder ? Das gleiche macht Apple bereits ähnlich, so werden z.B. Kalendereinträge vorgeschlagen für Termine die in E-Mails erkannt werden.

  • Aha, interessant. Aber ich bin noch nie darauf gekommen, meine Gmail-Adresse für etwas anderes als das Android-Konto zu verwenden. Selbst für Amazon und Paypal verwende ich getrennte Mail-Accounts.

  • Nunja, soweit es Nur um die Einkäufe bei Google geht (Android Smartphone) , ist Mir der rest Einerlei. Alles Andere Wickle Ich auf Anderen Plattformen ab und mit Getrennten Email Adressen.
    Und sollte ich Dahinscheiden, ist auch dafür (Löschung) Vorgesorgt. Sollten dann Noch Käufe etc. getätigt werden, kanns Mich nicht Mehr Jucken.
    Verstorbene kann man Ja nicht zur Zahlung heranziehen 🙂 OBWOHL ! Das Trau ich denen auch noch zu.
    Tja, dann nennt man das wohl “PAYMENT FROM THE DARKSIDE” 🙂 (Bitte Ironisch ansehen).

  • Bei mir steht da nichts, liegt wohl daran das ich noch nie ein Google-Konto nutzte um etwas zu kaufen oder zu reservieren.

    • Und genau darum habe ich kein Gmail-Konto. Schön wie positiv die spionage von google hier dargestellt wird. NATÜRLICH werden nur bestimmte Mails ausgewertet. Wer es glaubt… Aber es gibt ja auch genug Dumme, die sich für viel Geld ein Abhörgerät in die Bude stellen… Die Menschheit verblödet total. Es gab mal Zeiten, da ist man bezüglich Spionage auf die Starsse gegangen. Denkt mal drüber nach…

Kommentare sind geschlossen.