Google Duo in Chrome OS: Der Video-Messenger lässt sich jetzt mit jedem modernen Chromebook nutzen

duo 

Der Videomessenger Google Duo war anfangs als reiner Smartphone-Messenger gestartet und war so etwas wie der kleine Bruder des mittlerweile im Winterschlaf befindlichen Google Allo. Doch von diesen Fesseln hat man sich längst befreit, das Google-Konto integriert und bietet nun die Möglichkeit an, den Messenger auch außerhalb des Smartphones zu nutzen. Jetzt scheint er auch endlich für alle modernen Chromebooks freigeschaltet zu sein und bringt die Videotelefonie vollständig zu Chrome OS.


Mittlerweile ist es mit vielen populären Messenger-Apps möglich, Videoanrufe zu starten, wobei natürlich vor allem die Größe der Nutzerbasis das ausschlaggebende Kriterium ist. In diesem Punkt dürfte Google Duo ganz am Ende der Liste stehen, punktet aber dennoch durch eine schlanke Oberfläche und nun auch über die vollständige plattformübergreifende Nutzung. Vom reinen Smartphone-Messenger hat man sich längst verabschiedet und steht auf vielen Plattformen zur Verfügung.

google duo chrome os

Manchmal möchte man schon gerne wissen, was in den Köpfen von Googles Strategen vorgeht: Schon vor einigen Monaten wurde Google Duo auf alle iPads und Android-Tablets gebracht, aber auf den hauseigenen Chromebooks wurde bisher mit angezogener Handbremse gefahren. Der Messenger stand nur für wenige Geräte zur Verfügung und hat viele Chromebooks ausgesperrt. Diese Blockade wurde nun gelöst und Duo lässt sich über den Play Store auf jedem Chromebook installieren, das Android-Apps ausführen kann.

Leider ist die Auswahl an Chromebooks mit Android-App-Unterstützung hierzulande recht überschaubar. Wer aber eines besitzt, kann nun auch die Videotelefonie von Google Duo nutzen. Vielleicht wird es auch irgendwann eine Webversion geben, so wie man es schon seit langer Zeit von Hangouts kannte. Doch diesen Schritt, mit dem sich Duo potenziell einem Riesenmarkt öffnen würde, möchte man offenbar noch nicht gehen.

Siehe auch
» Google Hangouts auf dem Desktop: Chrome-App wird in Kürze eingestellt
» Google Duo: Nutzung des Video-Messengers auf mehreren Geräten gleichzeitig ist nun möglich

Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität
Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot
  • Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität Screenshot

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Duo in Chrome OS: Der Video-Messenger lässt sich jetzt mit jedem modernen Chromebook nutzen"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.