Chrome für Android: Googles Entwickler arbeiten an Gestensteuerung für den Browser

chrome 

In diesem Jahr wurde im Zuge des Updates auf Android Pie die Hauptnavigation des Betriebssystems auf Gesten umgestellt, die die bisherigen Buttons ersetzen und den Nutzern – ob sie nun Fan von Googles Umsetzung sind oder nicht – schnell ins Blut übergeht. Auch das Chrome-Team will sich dem nun annehmen und plant eine Gestensteuerung für den Browser, die es unter iOS schon seit längerer Zeit gibt und sich dort großer Beliebtheit erfreut.


Die Steuerung von Apps oder dem gesamten Betriebssystem per Gesten ist nicht jedermanns Sache, doch die flüssigen Bewegungen sowie der gewonnene Platz durch die nicht benötigten Buttons sprechen für sich. Bei den mobilen Browsern ist das besonders wichtig, denn die meisten laufen im kompletten Vollbildmodus und haben überhaupt keinen Platz für Buttons – auch nicht die Standards wie das Navigieren Vor oder Zurück durch den Verlauf.

chrome logo

Das Chrome für Android-Team arbeitet derzeit an einer Gestensteuerung für den Browser, mit dem durch ein horizontales Swipen jeweils zur vorherigen oder zur nächsten Seite gewechselt werden kann. Aus der Beschreibung geht hervor, dass das wohl auf der gesamten Höhe der Webseite funktioniert und es dafür keinen bestimmten Punkt auf dem Display geben soll.

Android: Create a chrome://flags entry for gesture-nav
 
Creates a new entry in chrome://flags for gesture navigation
that will allow horizontal scroll gesture to navigate forward/backward.

Auf dieser Seite gibt es eine Diskussion der Entwickler zu diesem neuen Feature. Zwar ist das horizontale Scrollen auf einer Webseite kein guter Stil, aber wenn es dann doch einmal vorkommt, dürfte diese Funktion damit kollidieren. Derzeit ist der Flag noch nicht freigeschaltet, sobald es soweit ist, werden wir euch natürlich darüber informieren 🙂

Siehe auch
» Google Chromes Tab-Gruppierung: Sechs praktische Extensions bringen schon jetzt Ordnung in die Tab-Flut

[Chrome Story]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.