Google Chrome OS 70: Neue Version mit vielen neuen Tablet-Verbesserungen wird ausgerollt

chrome 

Vor gut zwei Wochen wurde der Chrome-Browser für die Desktop-Betriebssysteme Windows, Mac und Linux ausgerollt, kurz darauf folgte die Android-Version und wie üblich hat die Chrome OS-Version gute zwei Wochen Verspätung. Jetzt wird sie ausgerollt und bringt die bereits vor Wochen angekündigten Tablet-Optimierungen sowie die Browser-Verbesserungen mit.


Chrome 69 war die große Jubiläums-Version, die viele umstrittene Änderungen mitgebracht hat, aber für das Betriebssystem Chrome OS ist die Runde Versionsnummer 70 deutlich wichtiger. Da Chrome OS nun verstärkt auf Tablets zum Einsatz kommt und selbst Google mit dem Pixel Slate nun ein Tablet-Hybrid im Sortiment hat, wird es Zeit, dass es endgültig vollständig darauf angepasst wird.

google chrome os new

Die wichtigsten Verbesserungen sind dieses mal von den Designern beigesteuert worden, die die Oberfläche für Touch optimiert haben, in dem die Icons und auch die Abstände etwas größer wurden. Gleichzeitig wurde der App Drawer und die untere Leiste überarbeitet, das System Tray mit den Benachrichtigungen und den Quick Settings komlpett neu designt und auch der Dateimanager überarbeitet. Gleichzeitig wurde nun auch das Gboard zu Chrome OS gebrach, das dort auch schwebend zur Verfügung steht.

Details zu all diesen Verbesserungen haben wir euch bereits vor einigen Wochen in diesem ausführlichen Artikel vorgestellt, inklusive vieler Screenshots. Die Verbesserungen am Browser des Betriebssystems findet ihr in diesem Artikel. Und jetzt wird es auch nicht mehr lange dauern, bis der Google Assistant zu Chrome OS kommt, denn in der Canary-Version des Browsers lässt sich der Assistant schon jetzt aktivieren.

» Nach dem großen Chrome-Redesign: Chrome OS 70 wird viele Verbesserungen für Tablet-Nutzer bringen
» Google Chrome 70 wird ausgerollt: Neue Sicherheitsfunktionen, optionaler Chrome-Login & mehr

Siehe auch
» OK, Google auf dem Desktop: So lässt sich der Google Assistant in Chrome OS aktivieren (+Screenshots)
» Datenaustausch zwischen Chrome OS, Windows & Co.: Google aktiviert die Samba-Unterstützung

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.