Gboard testet smarten Suchen-Button

gboard 

Mit der aktuellsten Beta-Version von Gboard testet Google auch ein neues smartes Features. Die Suchfunktion der Tastatur-App soll dabei etwas mehr in den Fokus rücken und dem Nutzer das Leben einfacher machen. 

Mit mit smarten Suchen-Button ist der Zugriff auf Gifs, Stickers und Emojis vereinfacht worden. Schon recht lange schlägt die Tastatur etwa Firmennamen vor, ob man nicht danach googlen – also eine Suchabfrage auslösen – möchte.

Mit dem Test ermöglicht Google den Zugriff auf die GIFs, etwa wenn man „dog gif“ eingegeben hat. Dabei verändert sich das „G“-Symbol bei den Autokorrektur-Vorschlägen zu einem Smiley.

Wird der Trigger dafür das erste Mal ausgelöst, erscheint ein Hinweis auf die Funktion.

Der Test scheint serverseitig gesteuert zu sein und wird aktuell wohl für immer mehr Nutzer aktiviert. Android Police wurde auf den Test schon vor zwei Monaten hingewiesen.

Habt ihr die Funktion?

Gboard – die Google-Tastatur
Gboard – die Google-Tastatur
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Gboard – die Google-Tastatur Screenshot
  • Gboard – die Google-Tastatur Screenshot
  • Gboard – die Google-Tastatur Screenshot
  • Gboard – die Google-Tastatur Screenshot
  • Gboard – die Google-Tastatur Screenshot
  • Gboard – die Google-Tastatur Screenshot
  • Gboard – die Google-Tastatur Screenshot
  • Gboard – die Google-Tastatur Screenshot


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren

Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.