Interaktives Google-Doodle zum Weltfrauentag 2018: Das sind die 12 Künstlerinnen hinter den Geschichten

google 

Am 8. März findet einer der wenigen weltweiten Feiertage statt, der in sehr vielen Ländern gefeiert bzw. gewürdigt wird: Der Internationale Frauentag. Auch Google hat sich diesen Tag natürlich wieder Rot im Kalender markiert und schaltet schon heute weltweit in fast allen Ländern ein sehr gelungenes interaktives Doodle.


Google-Doodle Weltfrauentag Internationaler Frauentag 2018

Das heutige (und vermutlich auch morgige) Doodle zeigt schon auf den ersten Blick, dass sich dahinter mehrere Geschichte verstecken. Mit einem Klick oder Touch auf das Doodle öffnet sich eine Art Geschichtenbuch, in dem sich insgesamt 12 Geschichten verstecken. Diese Geschichte wurden weltweit von 12 verschiedenen Künstlerinnen erstellt und wurden von Google in über 80 Sprachen übersetzt, so dass sie in jedem Land verstanden werden können. Beim Klick auf das Doodle startet jeweils eine zufällige Geschichte.

Da es sich um den „Internationalen Frauentag“ handelt, hat man sich sehr bemüht möglichst viele Frauen aus verschiedenen Ländern mit in die Erstellung einzubeziehen. Im folgenden findet ihr eine Übersicht über alle Geschichten, so wie eine Auflistung der Frauen und Künstlerinnen, die dahinter stecken.

Google-Doodle Weltfrauentag Doodle Geschichten



Google-Doodle Weltfrauentag

Anna Haifisch
“Nov 1989”
Website

Chihiro Takeuchi
“Ages and Stages”
Website

Google-Doodle Weltfrauentag

Estelí Meza
“My Aunt Blossoms”
Website

Google-Doodle Weltfrauentag

Francesca Sanna
“The Box”
Website

Google-Doodle Weltfrauentag

Isuri
“Aarthi the Amazing”
Website

Google-Doodle Weltfrauentag

Karabo Poppy Moletsane
“Ntsoaki’s Victory”
Website



Google-Doodle Weltfrauentag

Kaveri Gopalakrishnan
“Up on the Roof”
Website

Google-Doodle Weltfrauentag

Laerte
“Love”
Website

Google-Doodle Weltfrauentag

Philippa Rice
Trust”
Website

Google-Doodle Weltfrauentag

Saffa Khan
“Homeland”
Website

Google-Doodle Weltfrauentag

Tillie Walden
“Minutes”
Website

Google-Doodle Weltfrauentag

Tunalaya Dunn
“Inwards”
Website



Der Internationale Frauentag wird übrigens schon seit über 100 Jahren gefeiert, allerdings in den ersten Jahren nur in einigen wenigen Ländern und an völlig unterschiedlichen Daten. Ursprünglich wurde dieser Tag ausgerufen um für das Frauenwahlrecht zu werben bzw. um endlich die Gleichstellung der Frau mit dem Mann anzustoßen. Das hat dann zwar noch einige Jahre länger gedauert, aber vielleicht wäre es ohne den Internationalen Frauentag und anderen Bewegungen nicht ganz so schnell gegangen…

Der Internationale Frauentag, Weltfrauentag, Frauenkampftag, Internationaler Frauenkampftag oder Frauentag ist ein Welttag, der am 8. März begangen wird. Er entstand als Initiative sozialistischer Organisationen in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen und die Emanzipation von Arbeiterinnen. Die Vereinten Nationen erkoren ihn später als Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden aus.

» Weitere Informationen auf der Doodle-Seite

[Wikipedia]


Diskussionen, Fragen, Hinweise & mehr rund um Google
GoogleWatchBlog Forum


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.