Google+: Google kündigt „brandneue Version“ der Android-App mit neuen Features an

+ 

Das Netzwerk Google+ musste in den vergangenen Jahren sehr viele einstecken und gehört wohl zu den gleichzeitig populärsten und dennoch verkanntesten Produkten des Unternehmens. Jetzt hat ein Entwickler eine „brandneue Version der Google+ App“ für Android angekündigt, die an vielen Stellen optimiert wurde und nun auch Fit für die Zukunft und kommende Funktionen ist. Viele Details gibt es aber leider nicht.


Google ist nicht ganz unschuldig am schlechten Ruf des eigenen Netzwerks, den man sich in den ersten Jahren durch den Zwang zur Teilnahme hart erarbeitet hat. Das ist zwar längst Geschichte, aber mit dieser Last der Vergangenheit wird man wohl noch lange Zeit zu kämpfen haben, so dass nur wenige Nutzer Google+ überhaupt eine Chance geben wollen. Jetzt versucht man es mit einem Neustart der Android-App.

plus-android

Der Google+ Manager Leo Deegan hat jetzt in seinem Profil angekündigt, dass in den nächsten Tagen eine brandneue Version von Google+ für Android erscheinen wird, die an vielen Stellen Verbesserungen mitbringt. Am grundlegenden Aufbau und der Nutzung der App soll sich nichts geändert haben, dafür wurde aber vor allem an der Performance geschraubt, die mit der neuen Version noch besser werden soll. Ich persönlich halte die Google+ App zwar für sehr schnell (besser als Facebook), aber noch mehr Geschwindigkeit kann natürlich nie schaden.

Weitere Verbesserungen kündigt er auch bei der Scroll-Performance an, es wird eine neue Lightbox zur Anzeige von Fotos geben, die Anzeige der einzelnen Kommentare wird wohl in eine eigene Box ausgelagert (ebenfalls wie bei Facebook) und die als Spam erkannten Kommentare sind nun auch in der App zu sehen. Klingt alles eher nach Verbesserungen im Detail, auf die die meisten Nutzer wohl nicht wirklich gewartet haben, aber ohne es gesehen haben lässt es sich natürlich schwer bewerten.

Tatsächlich soll es sich bei der neuen Version um einen kompletten Neustart der App handeln, die von Grundauf neu entwickelt wurde – aber eben sehr sehr stark an den Vorgänger angelehnt. Als Nutzer wird man das also wohl nur anhand der neuen Features bemerken.



Mit dem Neustart der App hat man nun auch intern die Grundlagen für die Integration von modernen Android-Technologien geschaffen, die dadurch einfacher implementiert werden können. Was damit genau gemeint ist, ist zwar nicht ganz klar, aber zwischen den Zeilen lese ich da Künstliche Intelligenzen, VR/AR und einiges mehr heraus. Vermutlich wird es in den nächsten Wochen und Monaten weitere Umbauten und neue Funktionen geben. Ich bin gespannt.

Ein Neustart ist meist ein gutes Zeichen dafür, dass Google noch einmal einen Zahn zulegt und das Netzwerk vielleicht wieder etwas mehr in den Fokus rückt und häufigere Updates bekommt. Ich persönlich nutze Google+ sehr gerne und auch unsere GoogleWatchBlog-Seite ist sehr gut besucht und hat eine deutlich bessere Kultur als unsere Facebook-Seite. Vom immer wieder angedichteten Tod ist das Netzwerk weit entfernt, aber ein neuer Nutzerstrom kann dennoch nicht schaden 🙂

Der Startschuss soll im Laufe der nächsten Tage fallen, und das dann natürlich über ein Update über den Play Store und nicht in Form eines serverseitigen Updates. Sobald es die APK gibt, werden wir euch hier natürlich noch einmal informieren und einen genauen Blick auf alle Änderungen und Verbesserungen werfen.

» Ankündigung bei Google+
» GoogleWatchBlog bei Google+

[AndroidPolice]


Diskussionen, Fragen, Hinweise & mehr rund um Google
GoogleWatchBlog Forum


Teile diesen Artikel:

comment 5 Kommentare zum Thema "Google+: Google kündigt „brandneue Version“ der Android-App mit neuen Features an"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.