Google Bildersuche: So lassen sich gefundene Bilder wieder direkt Öffnen (Chrome-Extensions)

google 

Gestern Abend hat Google einigermaßen überraschend eine kleine Überarbeitung der Bildersuche angekündigt, die mit sofortiger Wirkung umgesetzt wurde und den Nutzern eine beliebte Grundfunktion entzieht: Das direkte Öffnen eines über die Suchergebnisse gefundenen Fotos. Doch glücklicherweise lassen sich Webseiten ja sehr leicht anpassen, so dass es nun gleich zwei Chrome-Extensions gibt, die diesen Button wieder zurückholen.


Manchmal kann eine kleine Änderung eine sehr große Wirkung haben: Google hat den View Image-Button entfernt und mit ihm auch noch die Funktion zur Suche nach visuell ähnlichen Bildern in Rente geschickt. Dass das nicht auf viel Begeisterung stoßen würde, war abzusehen, und aus gutem Grund hat Google wohl auch einige Workarounds offen gelassen. Genau diese werden nun auch von Chrome-Extensions genutzt, die das ganze wieder zurückbringen.

google bildersuche visit button

Der Streit um die Bildersuche hat schon vor fünf Jahren, kurz nach dem Rollout der neuen Bildersuche begonnen, die laut vielen Betroffenen Fotografen, Agenturen und Webmastern für einen starken Besucherrückgang gesorgt hat. Für den Nutzer war es natürlich sehr bequem, dass das Foto direkt ohne die dazugehörige Webseite geöffnet werden konnte. Einige haben sich zwar mit Weiterleitungen beholfen, die den Nutzer dann doch auf die Seite geleitet haben – aber das war eher die Seltenheit.

Jetzt gibt es gleich zwei Chrome-Extensions, die den Button zurückbringen: Zum einen die Extension Google Search View Image Button, die den Button wieder einfügt und direkt an zweiter Stelle platziert. Das ist zwar nicht die gleiche Stelle wie vorher, trägt aber wohl auch noch ein kleines bißchen den Beschwerden der vielen Fotografen Rechnung. Der Button funktioniert so wie gewohnt, mit der kleinen Ausnahme dass das Bild nun in einem neuen Tab geöffnet wird.

Die zweite Extension View Image macht genau das gleiche, und fügt zusätzlich sogar noch den Link zur visuellen Suche nach ähnlichen Bildern mit ein. Wäre eigentlich noch besser, will bei mir aber einfach nicht funktionieren und tut absolut gar nichts. Woran es liegt kann ich nicht sagen, aber probiert es einfach einmal aus.



Für das erste ist das eine sehr gute Lösung, denn Google selbst wird den Button wohl nicht zurückbringen – das dürfte allein schon die Lizenzvereinbarung mit Getty Images verbieten. Möglicherweise wird aber genau das Google auch zwingen können, nachzubessern und solche Extensions entweder zu entfernen oder ihnen das Leben schwer zu machen. Durch einige technische Maßnahme wäre es wohl möglich das Abgreifen stark zu erschweren – aber hoffen wir mal einfach, dass es dazu nicht kommt.

Google Search "View Image" Button
Google Search "View Image" Button
Entwickler: devunt
Preis: Kostenlos
  • Google Search "View Image" Button Screenshot

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 4 Kommentare zum Thema "Google Bildersuche: So lassen sich gefundene Bilder wieder direkt Öffnen (Chrome-Extensions)"

Kommentare sind geschlossen.