15 Euro gespart: Amazon Fire TV Stick & Fire TV 4K Ultra HD günstiger – so lässt sich YouTube darauf nutzen

amazon 

Kurz vor Weihnachten gab es sehr viele Aktionen rund um die Gadgets von Google und Amazon, die immer größere Teile des Wohnzimmers erobern. Nachdem es nun eine zeitlang ruhig geworden ist und der Januar allgemein nicht gerade für gute Aktionen bekannt ist, gibt es bei einigen Händlern nun wieder einen Rabatt auf den Amazon Fire TV-Stick der aktuell für 29,99 Euro zu haben ist.


In den letzten Wochen wurde viel über den Amazon Fire TV-Stick gesprochen und geschrieben, da das Gadget im Mittelpunkt der Streitigkeiten zwischen Amazon und Google stand. Doch zumindest aktuell sieht es so aus, dass die Einschränkungen kaum spürbar sind und die Nutzer auch weiterhin YouTube wie gewohnt verwenden können. Das bedeutet auch, dass die Türen für eine mögliche künftige Einigung weiterhin offen stehen.

fire tv

Wer sich für einen TV-Stick aus dem Hause Amazon interessiert, hat nun eine gute Gelegenheit zum zuschlagen. Aktuell gibt es den Fire TV-Stick sowohl bei Amazon als auch bei Saturn für 29,99 Euro statt 39,99 Euro. Wer sich für die 4K-Inhalte interessiert und auch einen entsprechenden Fernseher hat, kann sich derzeit auch den Fire TV mit 4K Ultra HD bei Amazon oder Saturn für 64,99 statt 79,99 Euro holen.

Zwei Möglichkeiten: So lässt sich YouTube nutzen
Um die YouTube-Sperre zu umgehen, gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten, die wir euch in diesem Artikel genauer beschrieben haben. Entweder man verwendet die TV-Version von YouTube, die sich direkt im Browser öffnen lässt und einen großen Funktionsumfang bietet, oder ihr ladet euch die alte Version der YouTube-App herunter und deaktiviert die automatischen Updates – auf diesem Wege lässt sich das ganze auch weiterhin nutzen.

» Fire TV Stick bei Amazon bestellen
» Fire TV 4K Ultra HD bei Amazon bestellen
» Fire TV Stick bei Amazon bestellen
» Fire TV 4K Ultra HD bei Amazon bestellen
(Partnerlinks, vielen Dank für eure Unterstützung!)

Siehe auch
» So lässt sich YouTube weiterhin auf Fire TV verwenden
» Alle Artikel rund um Fire TV

[Caschys Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.