Google Files GO: Neuer intelligenter Dateimanager für Android geleakt (APK-Download)

android 

Einer der großen Unterschiede zwischen einem Smartphone und einem Desktop-Rechner ist es, dass der direkte Zugriff auf einzelne Dateien unter Android und iOS in den allermeisten Fällen nicht notwendig ist. Wohl auch aus diesem Grund sind standardmäßig keine vernünftigen Dateimanager vorinstalliert und müssen erst nachträglich geladen werden. Jetzt wurde eine neue Google-App geleakt, mit der das Unternehmen auch in diesem Bereich eine eigene anbieten möchte. Google Files GO


Der Standard-Dateimanager von Android ist nicht wirklich umfangreich. Er tut zwar das was der Name verspricht, bietet aber neben der Anzeige und den einfachen Operationen kaum weitere Funktionen. Selbst die Smartphone-Hersteller liefern teilweise bessere Versionen mit aus – aber das möchte Google nun nicht mehr auf sich sitzen lassen. Derzeit befindet sich eine App im Beta-Stadium, mit der man einen verbesserten Dateimanager anbieten möchte.

files go 1

Die App nennt sich Files GO und ist im Grunde genommen erst einmal ein simpler Dateimanager. Natürlich wäre es aber keine Google-App, wenn keine Assistenz-Funktionen mit dabei wären. Auf der ersten Seite werden dem Nutzer Karten angeboten, mit denen die unzähligen Dateien leichter verwaltet werden können. So gibt es Tipps zum Speicherplatz-sparen, die Anzeige von sehr großen Dateien wie etwa (meist unnötigen) Filmen, Datei-Duplikate, „Junk Media“ oder auch das direkte Löschen von App-Caches mit nur einem Touch.

files go 2

Im nächsten Bereich hat man Zugriff auf alle Dateien, die dort noch einmal nach den bekannten Kriterien sortiert sind und eine getrennte Auswahl von Downloads, Empfangenen Dateien, Bildern, Videos, Audio-Dateien und Dokumenten ermöglichen. Außerdem befindet sich direkt in der Hauptansicht eine Funktion, mit der Dateien direkt empfangen und gesendet werden können – ganz ohne Datenverbindung. Dabei kommen Nearby-Funktionen zum Einsatz, die per Bluetooth und WLAN eine Verbindung zwischen beiden Geräten aufbauen.



files go 3

In den Einstellungen finden sich weitere Assistenz-Funktionen, mit denen man sich über Dinge benachrichtigen können. So kann man Benachrichtigungen bekommen wenn eine App ein Monat lang nicht genutzt wurde, der Speicherplatz knapp wird, Downloads zu viel Platz einnehmen oder wenn die Medien-Ordner zu groß werden. Eine weitere praktische Assistenz-Funktion, die Google vermutlich schon bald auch auf allen Smartphones vorinstallieren wird.

Derzeit steht die App nur in einer geschlossenen Beta-Version zur Verfügung, sie kann aber direkt bei APK Mirror heruntergeladen und frei verwendet werden. Vermutlich wird sie mit der stabilen Version von Android 8.1 freigeschaltet. Die Bezeichnung könnte aber auch vermuten lassen, dass sie vor allem für Android GO gedacht ist, das vor allem für leistungsschwache Smartphones konzipiert ist.

Probiert die App einmal aus, sie läuft stabil und hat zumindest bei mir für keine Probleme gesorgt.

» Google Files GO bei APK Mirror

UPDATE
» Google Files GO: Googles neuer smarter Dateimanager steht jetzt im Play zum Download zur Verfügung

[AndroidPolice]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.