Google Duo 17: Neues Icon & Hinweise auf Kamera-Einstellungen sowie ein neues Easteregg

duo 

Seit kurzem wird wieder ein Update für Google Duo ausgerollt, dass die Version bereits auf die Nummer 17 bringt. Diese enthält an der Oberfläche nur eine kleine aber feine Änderung, die für mehr Ordnung sorgt. Im Code finden sich Hinweise darauf, dass schon bald auch einige Einstellungen an der Kamera bzw. an der Videoqualität vorgenommen werden kann. Außerdem gibt es einen Hinweis auf ein neues Easteregg.

Adaptives Icon

Als einzige sichtbare Änderung in dieser neuen Version hat das Duo-Team nun das Icon der App aktualisiert, um die Kompatibilität mit den neuen Adaptive Icons von Android Oreo sicherzustellen. Statt ein freiförmiges Icon zu verwenden kommt nun ein adaptives zum Einsatz, das in den verschiedenen Formen dargestellt werden kann und so entweder rechteckig oder rund angezeigt werden kann.

duo adaptive icon

Erweiterte Kamera-Einstellungen

Bei Videochat-Apps ist die Bildqualität nicht unbedingt so wichtig wie bei einer Foto-App, denn durch schlechte Verbindungen gibt es sowieso häufige Aussetzer, die aber bei einem Videotelefonat kein großes Problem darstellen. Dennoch arbeitet das Duo-Team nun an einigen Funktionen um die Bildqualität anpassen und verbessern zu können. Unklar ist derzeit allerdings, ob alle Einstellungen automatisch von der App vorgenommen oder dem Nutzer direkt angeboten werden.

Derzeit gibt es Hinweise auf Optionen für die drei üblichen Grundanpassungen: Die Farbsättigung sowie Effekte mit den Bezeichnungen Mono, Negative, Solarize, Sepia, Posterize, Whiteboard, Blackboard und Aqua. Dann folgt die Belichtung des Bildes in Stufen von 1 bis 10 und als letztes der Weißabgleich mit den Modi cloudy-daylight, daylight, fluorescent, incandescent, shade, twilight sowie warm-fluorescent.

Aktuell sieht es so aus als wenn diese Optionen in den Einstellungen zu finden sind, wo sie natürlich kaum einen Sinn machen. Besser wäre natürlich ein über dem Livebild schwebender Button.



Mögliches neues Easteregg

google duo easteregg

Als letztes findet sich noch eine neue Grafik in der App, die derzeit nicht viel aussagt und nicht unbedingt zum Thema des Messengers passt. Diese trägt die Bezeichnung smoothie_avatar_circle.png und zeigt einen Smoothie mit Strohhalm, auf dem zusätzlich ein Gesicht sowie Arme und Beine gezeichnet worden sind. Ob es sich dabei nur um einen Platzhalter, die Vorstellung einer neuen Funktion oder um ein kommendes Easteregg handelt, lässt sich schwer sagen.

Das Update auf die Version 17 wird seit gestern ausgerollt und sollte schon bald bei allen Nutzern angekommen sein. Wer nicht länger warten möchte, und sich vor allem auf das Adaptive Icon freut, kann sich den Videomessenger natürlich auch wieder bei APK Mirror herunterladen und von dort direkt über die bestehende App drüber installieren.

[AndroidPolice]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.